Zuchettiblüten im Teig alla Hofi

Hofi's Hundeplausch

Erfahrener Benutzer
22. Aug. 2005
1.022
0
0
21
Hallo

Ich hätte mal wieder was Besonderes, nimmt mich gleichzeitig wunder, ob ihr dies schon kennt :roll:

Nun ist Hochsaison mit Zuchetti, die Einheimischen hier haben ja immer (meistens) so ihre Menues nach der Saison gerichtet.

Diese Zuchettiblüten, die mag ich besonders.

Und nun zur Zubereitung:

Die Zuchettiblüten waschen, Stiel, Blätter und das gelbe "Ding " in der Mitte der Blüte entfernen.



Einen dicken Ausbackteig zubereiten:

(ich mache meistens die doppelte Menge)

150gr. Mehl

1 dl. Bier

1 Essl. Öl nach Belieben

3 gr. Salz

2 Eier



Wer mag füllt zuerst ein kleines Stück Mozzarella in jede Blüte.

Die Zuchettiblüten im Ausbackteig tauchen, und dann dann langsam backen.



Dann auf ein Haushaltpapier geben



Ich mache jeweils eine grosse Portion, die Zuchettiblüten im Teig sind warm, wie auch kalt eine Gaumenfreude.

Mit dem gleichen Ausbackteig mache ich auch Zuchetti im Teig.

Dazu schneide ich die Zuchetti entweder in längliche, dünne Scheiben, oder wenn die Zuchetti gross ist dann würde ich runde, dünne Scheiben daraus machen.

Die dünnen Scheiben werden auf ein Tuch an der Sonne getrocknet.



dann wie die Zuchettiblüten im Ausbackteig getaucht und langsam gebacken.



Die Zuchettiblüten, wie auch die Zuchetti im Ausbackteig werden in Süditalien auch als Vorspeise serviert.

Dann habe ich meistens etwas Teig übrig.

Entweder raffle ich Äpfel, oder Kartoffeln zum Teig und dies gibt dann eine "Hofi" Omlette.



So ich hoffe, euch mal wieder ein besonderes Rezept "geliefert" zu haben

Ich wünsche einen guten Appetit

 
Hallo Hofi

Mhhhh ! Fritelle , die sind sehr fein,
und passen zu so vielem auch zu Grillierten sachen
oder Braten , mit Zucchini Blüten da wäre ich dir
sofort am Tisch gesessen :D

Kennst du auch Carciofi Frittelle = Artischocken Omelettli
die Artischocken frittelle :?:

Es Grüsst
Eda :)

 
Hallo Hofi

Das Rezept für Artischicken Omelettli

Das die Italiener die kleinen Artischicken beforzugen,
und wir hier meist nur die Ausgewasenen bekommen,
gebe ich die angaben mit den grossen an,

Für 4 Personen:
5 Artischocken, die Artischocken gut von den aüsseren Blätter
befreien, an der Kopfspitze c.a. 3 cm. abschneiden,
die Artischocke halbieren, und den Bart innen entfernen,
dann schneidest du c.a. 1 cm. dicke scheiben, die werden
dann im teig gewendet,

Teig:
200gr. Mehl
1 dl. Bier oder Mineralwasser mit Kolensäure
Salz
2 Eier

Die Carciofi Frittelle = Artischocken Omelettli
werden im Heissen Öl ausgebacken wie die Zucchini Blüten,
und dann Serviert !

Bon Apettito
En Guete
Eda :)

 
Hallo Eda

Danke fürs Rezept, das werde ich gelegentlich mal ausprobieren. Ich habe zwar Artischoken überhaupt nicht gerne, doch im Teig ist es bestimmt eine Delikatesse :lol:

Ach übrigens, man kann auch die Auberginen genau gleich zubereiten, wie die Zuchetti im Ausbackteig. :wink:

 
Hallo Hofi

Jadie Artischocken schmecken nicht mehr Bitter !

Uj Melensana Frittelle Mhhh ! die passen auch zu allem,
was auf den Tischkommt, die mag ich sehr !

Es Grüsst
Eda :)

 
Hallo!

danke für den feinen Zmittag-Tip! bei uns gabs Zucchetti und Auberginen!

mmmh fein!

liebe Grüsse
Nati

 
Hallo Hofi und Nati

Eine andere Leckere Vorspeise dieser art sind
Gefüllte Gebackene Oliven:
Die grossen Spanischen Oliven, es gibt sie schon entkernt,
die Füllung besteht aus Sardellen und Ton, der mit Petersilie
alles gut zerleinern und in die Oliven füllen,
die Oliven werden dann Paniert im Ei und Paniermehl,
dann Ausbacken, èt voilat !

En Guete
Eda :)

PICT0017.jpg