Wolle von Hand gefärbt

Hofi's Hundeplausch

Erfahrener Benutzer
22. Aug. 2005
1.022
0
0
21
Hallo

Hab gestern Abend zum ersten Mal Wolle selber von Hand gefärbt.

Ich bin zur Zeit irgendwie so voll im "Woll/Strickfieber" (und dies bei dieser Hitze :uff ) .

Ich hab noch so Einiges an Wolle an Lager, deren Farbe mir so nicht mehr wirklich gefällt, einige Strangen davon will ich umfärben. Ich bin ganz überrascht vom Ergebnis meiner handgefärbten Wolle von gestern Abend. Die Weisse wurde so ziemlich, wie ich es mir auch vorstellte, die Andere (bekam ich mal geschenkt), da konnte ich es mir nicht so recht vorstellen, ob da wirklich was daraus wird. Mir passte das weiss drinn nicht so, doch auch diese Strange bekam einen gar nicht so schlechten Ton. Mal gucken, wie die beiden Strangen dann aussehen, wenn sie ganz trocken sind.





 
Hallo

... toll.... mit was hast Du sie denn gefärbt?

Ich kenne eine Frau, die verarbeitet die Schafwolle alles von Hand.. mega liebevoll und färbt sie anschliessend alle mit natürlichen Farben ein. Ein riesen Aufwand, aber suuuuper schön :wink:

 
Hallo Karin

Gefärbt hab ich die Wolle mit Textilfarbe, die lag schon lange im Schrank rum, ich hatte vor Jahren mal den Wäschefärber - Tick, da färbte ich z.B. weisse Bettwäsche, und T'Shirts um.
Diese Textilfarbe eignet sich für Baumwolle, Viskose, Leinen, Halbleinen und Mischgewebe, auch für Seide, Wolle und Polyamid.

Ich möchte es dann auch mal mit natürlichen Farben versuchen, hab gelesen, dass man die Wolle vorher beizen muss mit ? Wäre bestimmt auch Umweltfreundlicher, diese Variante :roll:

Ich treibe mich ja gerade zur Zeit auch ein bisschen auf "Strickerinnen - Seiten" rum, sehr interessant zu lesen, was die Frauen alles machen. Hab sogar gelesen, dass das Färben auch mit Ostereierfarbe klappe, eine Andere wieder, die färbt ihre Wolle mit Lebensmittelfarbe.

Filzen z.B., dies möchte ich dann auch mal ausprobieren, soll ja auch ganz einfach sein, wenn man das richtige Material (Wolle) verstrickt.

 
Hallo

Ja, mir gefällt das natürliche Färben auch am Besten... aber ist enorm aufwändig. Da braucht es Unmengen an bestimmten Pflanzen, Wurzeln etc...

Aber die Farben sind der Hammer. Wenn ich mich recht entsinne, dann arbeitet meine Bekannte mit Essig, werde sie aber bei nächstbester Gelegenheit mal fragen..

 
Hallo Karin

Ja bitte frag mal deine Bekannte, vielleicht kann sie mir ein paar Tipps geben. Oder hat sie evtl. eine HP oder Blog :roll:
Soviel ich weiss, brauchts Salz und Essig zum Färben, aber dieses Mittel????, damit sollte glaub die Wolle vor dem färben gebeizt werden, damit sie dann die Farbe aufnehmen kann. So habe ich es verstanden.

 
Hallo

Ja, werde sie fragen... aber ich glaube, sie hat es mit Essig und dem Färbemittel aufgekocht...

zebeleamwösche.jpg

Zwischenablage01.jpg

 
Hallo Karin

Achso, dann färbt sie mehrere Strangen jeweils im gleichen Farbton, :roll: .

Ich hatte meine "Cielo Blu", so nenne ich meine allererste von Hand gefärbte Wolle, mit drei verschiedenen Farbtönen, und von Hand gefärbt. Hatte das "Pülverchen" auf drei Becher verteilt, in jedes Becherchen eine andere Menge vom "Pülverchen", und Salz + Essig - Wasser dazugegeben. Dann hab ich mit einem Löffel die Farbflüssigkeit über die nasse Wolle gegeben, mal nen Löffel vom dünneren, dann vom mittleren, und an einer anderen Stelle dann vom "stärkeren" Farbton.

Ich wollte damit erreichen, dass die Wolle dann dieses "Blu" in verschiedenen "Stärken" aufweist. Ich bin ganz stolz, dass es mir so gut gelungen ist, gleich beim erstenmal färben :h040

Und hier noch das Ergebnis in Bildern



Ich wollte mir ja schon lange mal ein Handy - Täschli "basteln", seit heute Mittag hab ich nun mein "Cielo Blu" Handy - Täschli.



 
Hallo

Ja, sie färbt allerdings natürlich die Rohwolle ein, also noch nicht gekardet und gesponnen, sondern eben noch im Rohzustand....

Sieht aber toll aus mit dieser unterschiedlichen Färbung :D

 
Ja, sie färbt allerdings natürlich die Rohwolle ein, also noch nicht gekardet und gesponnen, sondern eben noch im Rohzustand....
Hallo Karin

Ach so, ja das ist vermutlich dann ein anderer Vorgang, und braucht wahrscheinlich dieses "beizen" nicht :roll:

Aber nähe mich wirklich wunder, wie sie es macht :wink:

 
Hallo

Ich zeige hier noch schnell meine gefilzte Tasche, die ich aus der andern, selbst gefärbten Wolle gestricktgefilzt hab :lol:

Ich fand gerade keinen besseren Knopf im Moment, den werde ich dann bei Gelegenheit mal noch ersetzen.

Und einen Namen hat die Tasche natürlich auch, sie heisst "Adria" 8)