meine alte und neuen tiere

achatzuchter

Erfahrener Benutzer
15. Apr. 2006
174
0
0
35
hallo

da mal eine frei schnecken zone =)

















ahja habe noch stabheuschrecken sind aber hoch zu klein zum foto zu machen

das wars glaub wo ich nich im moment habe

 
Hallo Kevin

Tolle Bilder deiner Pfleglinge,
wie ich erkennen konnte hälst du Mantis arten und Tausenfüssler
da hier nicht jeder die arten kennt,
wäre es sehr lieb von die wen du die Tiere
Bild für Bild mit Namen Vorstellst, es wäre auch
sehr Interessant zu erfahren woher sie kommen,
und wie mann sie Pflegt !
Ich finde silche Wesen spannend , und ich würde gerne mehr
über deine schützlinge erfahren !

Es Grüessli
Eda :)

 
Hallo Kevin.

Ich kann mich da Eda nur anschliessen. Wäre toll wenn du noch schreiben könntest um welche Tiere es sich handelt :) .

Gruss, Dani

 
hallo all

die letzte mantis ist eine Parasphendale agrionina und lebt im zimmer frei herum=)

die 2letzte ist eine Tenodera aridifolia sinensis ist auch einfach zu halten braucht nicht viel und frisst das gleiche wie die andern 2 =)

und die 3te ist eine Hymenopus coronatus

beim schnurfüsser habe ich leider nie den latei name heraus gefunden aber er kommt aus burma.

dann sind es die australischen gespensterschrecken. wo sehr einfach gehalten werden sie fressen rosenblätter brombeeren und himbeer blätter also fast alle weiche blätter.

also von den schaben habe ich argtinieisch schaben fauchschaben madagaskar und kleine fauchschaben. leben in einer faunenbox als untergrund ist haferflocken und zum ´klettern haben sie eierschachteln und es gefällt ihnen=)


den schmuckhornfrosch kennt ihr ja...

gruss kevin

 
Hallo Kevin

Merci für die Nahmen der Tiere, so kann
sich jeder ein Bildmachen, oder nach den
nahmen sich erkunden , wie das Tier lebt !

Es Grüsst
Eda :)

 
Hallo Kevin.

Super das du noch die Namen der Tiere geschrieben hast. Den nicht alle wissen wie die Tiere heissen.

Gruss, Dani

 
hallo
da mal ein oothek von der grosser mantis. wird aber nichts draus da kein männchen habe und es je gehabt hatt

 
Hallo Kevin

Bei den Mantis fasziniert mich vieles, die geschlechts
unterschiede sind klar durch ihre Farben zu erkennen,
Weibchen meist Braun Grau, und Männchen Grün :mrgreen: :wink:
Ihre Cocon sehn auch sehr Urzeitlich aus, habe solche
Babystationen schon öfter in Italien gesehn, aber leider
waren sie immer leer, ist ja ei gutes zeichen, der Population !

Es Grüsst
Eda :)

 
Hallo Kevin

Schön das du so Erfolg hast mit Nachwuch 8)
übrigens gefällt mir dein Avantar-Bild passt
prima zu deinem Hobby !

Es Grüsst
Eda :)

 
hallo
eda danke wegem Avantar.
naja auf den bilder hats keine jungtiere von mir=) das sie alle wo ich bekommen habe.

wollte noch mehr bilder zeigen leider spinnt der pc mal wieder

 
Hallo Kevin

Wenn heute nicht Klappt Morgen ist auch noch ein Tag :wink:
Darf zwar nichts sagen , da ich auch nicht umbedingt
zu den Geduldigen gehöre :roll:

Es Güsst
Eda :)

1. Aug., Garten, Pferde, Voliere 097.jpg