mein neues terrarium

marci

Erfahrener Benutzer
22. Feb. 2006
151
0
0
31
hallo
ich habe diese woche mein terrarium gekriegt und es gleich einmal mit einer wurzel ausgestattet. heute morgen kamen dann noch ein par pflanzen dazu :)
mfg
marci

 
Hallo Marcel

Es nimmt immer mehr gestalt an 8)
und Pflanzen machen sehr viel aus ,
auch du wirst später "Rückblickend" sehn
wie schnell das gegangen ist !
Danke für die Fotos :D
Hast du am Boden Sand ?
Möchtest du Schlangenarten halten ?

Es Grüsst
Eda :)

 
hallo

ja, ich habe am boden sand, ich fand dass das schöner aussieht als kies oder erde etc.
ich möchte keine schlange halten sondern eine vogelspinne :lol:
mfg
marci

 
Hallo Marcel

Ahh so eine Vogelspinne, da ist Sand sicher viel

besser zum Reinigen des Terrariums, so kann nichts

zwischen Steinchen fallen und da Vergammeln 8)

Hoffe das du uns weiter auf dem laufenden haltest,

und uns deine Art dan Vorstellst , es gibt da viele

Varianten

00009258.gif


Habe hier ein Beindruckendes Tier gefunden,

"Tüfelischwarz" :wink:

spinnen.JPG


Es Grüsst

Eda :)

 
hallo

ja, sand ist wirklich gut. werde als nächstes eine richtige beleuchtung kaufen, und dann werde ich mal messen wie war es ist und dem entschprechend eine heiszung kaufen.
mfg
marci

 
saleut Marci

wir hatten ja schon regen PN Kontakt ;-.) schön ist es geworden.
Hast aber nicht nur Sand unten oder, ist doch auch Wasser drin?

Heizung wirst du mit grosser Wahrscheinlichkeit keine benötigen.
VOn Oben her eine Röhre dan mit der Lüftung spielen, mehr abdecken gleich mehr wärme. Das solltest du hinbekommen.

Die Frage stellt sich nur wenn du eine Avicularia hast die ca 25-30 Grad benötigt was du dan unten für Fische rein tun willst..

Bin gespannt wie es bei dir weiter geht..

 
Hallo Fabian

Hast recht er hat auch Wasser drin wie du 8)
habe es erst garnicht geachtet, aber jetzt wo du es sagst!
Dann könnt ihr ja Prima erfahrungen austauschen :D

Es Grüsst
Eda :)

 
hallo zäme

fabian: das mit deiner heiztechnick habe ich nur halbweg verstanden, soll ich oben ans terri ein rohr anbringen und das dann belüften ?? :shock:
zudem habe ich mir überlegt, dass fische ein zugrosser aufwand wären, habe mich für schnecken entschieden :lol:
mfg
marci

 
so nochmal mein Browser stürzte ab..

Unser Terri ist ja oben ganz offen, sprich nur mit einem Gitter abgedeckt, so das extrem viel Luft weichen kann. Wenn du jetzt oben probierst abzudecken wirst du sehen das sich die Werte sehr schnell beeinflussen lassen. Z.B Mit Klebeband oder eine Folie usw..

hier mal ein paar Beispiele meiner Tests..

1. Decke oben ganz offen, sprich standart auslieferung. Oben auf dem Deckel habe ich eine Pflanzen Röhre ca 20Watt
bei diese konstaltion kam ich auf diese Werte: Luft Temp 22Grad, LF ca 55%

2. Decke oben zur hälfte abgedeckt. Werte hier, 23-24 Grad in der Luft, LF ca 75%

3. Decke oben zu 2/3 abgedeckt, Temp Luft 24-26, LF immer über 85%

für meine Fasciata habe ich nun ca 1/3 oben abgedeckt, so habe ich diese Werte. Luft ca 24 Grad LF 60- 70 Prozent je nachdem wieviel ich die Pflanzen noch besprühe..

gruess einfach einwenig pröbeln,...

Ps: schnecken sind sehr lustig zu beobachten vorallem sehr aktiv, schaue meiner goldenen Afelschnekce auch gerne zu. Garnelen wären auch noch was für dich, wobei die eher tiefere Wasser temps mögen.. stimmt doch, frage an die Porfis?

Ach ja noch ein Nachtrag ;-)

Sehe du hast das Licht so gemacht wie ich dir bereist per Pn schrieb. Musst einfach aufpassen das die Pflanzen wachsen, ansonsten denke ich das du mir diesem Licht die Temp hinkriegen solltest. Das Terri wird sowieso nicht überall die gleiche Temp haben. Die Spinne wird sich ihr bestes Plätzchen schon aussuchen. Einfach aufpassen, das die Lampe nicht direkt am Gitter klebt, den dies könnte bereist zu heiss sein. Ist doch eine Birne und nicht eine Röhre oder? Röhren werden weniger heiss ;-)

 
hallo fabian

danke für deine tipps, werde dann mal etwas herumpröbeln.
als ich die bilder gemacht habe, habe ich das terri mit meiner schreibtisch lampe kurz beleuchtet, damit es heller ist. die echte beleuchtung kommt erst in einer woche an. es ist eine repti glo 2.0 mit fassung :D
mfg
marci

 
Hallo Marci

wie schon mal per Pn gesagt, pass auf mit der Reptiglow!
Den meines Wissen benötigen Spinnen kein UV Licht, sprich die Spinne kann sogar austrocknen.

Wenn dem nicht so ist, lass ich mich gerne anders beleeren..

Gruess

 
hi

also ehrlich gesagt bin ich ja auch ganz skeptisch, ob das hinhaut, aber kailua meinte, das geht problem los. :p
mfg
marci

 
salut Marci

ich an deiner Stelle wäre wirklich vorsichtig mit dem Uv Licht..

Hier ein Zitat aus der Page http://www.phelsuma.de/front_content.php?idcat=117

Vor allem um die Temperatur auf die Beduerfnisse der Spinnen anzupassen, benoetigt man eine Beleuchtung. Das Licht selbst ist eher nebensaechlich, da es sich um nachtaktive Tiere handelt. Ein UV-haltiges Licht wie bei vielen Reptilien ist bei Vogelspinnen nicht notwendig. Bewaehrt haben sich kleine 20W-Strahler, bei groesseren Anlagen eine ueber die Terrarien gelegte Leuchtstoff- roehre.

ansonsten bitte ich kailua mir das gegenteil zu beweisen..

 
hallo

danke für den link.
gestern ist die fassung angekomen, sie hat eine plastik scheibe unten dran, so dass das licht dort durch scheint, filtetrt plastick das uv auch aus dem licht ?? :roll:
mfg
marci

 
Guete Tag

Der Spinne schadet das UV-Licht überhaupt nicht....... sie benötiget es zwar nicht, aber wenn es UV-Strahlung hat, so macht ihr das überhaupt nichts aus.....

mfg Dani

 
hi

da stehen zwei meinungen gegeneinader, ich weiss jetz wirklich nicht mehr, wem ich trauen kann. aber ich habe jetz eine lampe mit uv und daran werde ich jetz nicht's mer ändern :lol:
vielen dank für eure tipps

mfg
marci

 
Hallo Marcel

Das ist immer schwer, doch du wirst am meisten,
durch Eigenerfahrung lernen!
Ich habe ein unbeschriebenes "Schulheft wo
ich alle erlebnise da Notiere, von Aufbau,
bis z.b. sie haben das erste mal Heimchen verspiesen !
So kannst du dir ein ruchblick und überblick verschaffen,
eine art eigenes Nachschlagewerk ! :idea:

Es Grüsst
Eda :)

 
Hallo Marci.

Vielen Dank für die Fotos. Schaut gut aus dein Terri :D . Was für Schnecken möchtest den einsetzen?

Da deine Beleuchtung eine Scheibe hat kommt auch kein UV Licht durch. Ich nehme an das es egal ist ob es Glas oder Plastik ist.

@Fabian

Garnelen wären auch noch was für dich, wobei die eher tiefere Wasser temps mögen.. stimmt doch, frage an die Porfis?
Kommt ganz darauf an. Es gibt auch Garnelenarten die es lieber wärmer haben.

Gruss, Dani

 
Guete Abig

Glas filtert UV, Plexiglas tut dies nicht..... zudem bleicht das Plexi mit der Zeit aus.

Gruess Dani

 
Hallo Dani.

Danke für die Aufklährung. Dann kommt es auf das Material an und nicht das etwas zwischen der Beleuchtung ist.
Man hat nie ausgelernt :D .

Gruss, Dani