Kani hat Atemprobleme

kiki

Erfahrener Benutzer
27. Dez. 2006
332
0
0
44
Hallo zusammen

Gestern Abend als ich die Kaninchen fütterte, hörte ich ein komisches pfeiffen. Da ich zwei Schnupfen Kaninchen habe, dachte ich, es ist eins von ihnen. Aber nein, sie atmeten normal. Da merkte ich, es kommt vom Vogelkäfig. Und ich fand schnell heraus von wem: Kani. Er schläft am liebsten im Futternapf und da konnte ich hören, wie schwer er atmet, er machte so Pfeifgeräusche.

Ich bin am verzweifeln. Heute fahre ich mit den Kaninchen zum TA, nehme dann auch gleich Kani mit. Ich vermute es sind diese Milben, hoffe man kann es heilen :(

 
Hallo Kiki.

Hoffentlich ist es keine Lungenenzündung.
Ich drücke euch die Daumen das alles gut kommt. Berichte doch dann was der Tierarzt gemeint hatte.

Gruss, Dani

 
Hallo

Ist Kani eine Kanarienvogel??

Also erstes tippe ich da immer auf Luftsackmilben...

Warst Du schon beim TA??

 
hallo!

oje... naja, Luftsackmilben wären ja noch die idealste Variante, weil Du das noch am ehesten unter Kontrolle bringen kannst.

gute Besserung!!

 
Hallo zusammen

Ja, Kani ist ein Kanarienvogel. Ich war beim TA. Er vermutet eher Schnupfen, da Kani Ausfluss hat. Er hat ihm aber trotzdem auch ein Mittel gegen die Milben in den Nacken getupft und ein Medi für den Schnupfen mitgegeben.

 
Hallo Kiki.

Ich wünsche Kani ganz gute Besserung. Hoffentlich wird er bald wieder gesund.

Gruss, Dani

 
Hallo zusammen

Kani geht es einbisschen besser. Er pfeift viel weniger in der Nacht wenn er schläft. Aber nun ist mir aufgefallen, dass er etwas heiser wirkt, wenn er Anfängt zu singen.

 
Hallo

Gestern Abend/Nacht hat Kani wieder so schwer geatmet bzw. ganz schlimm gepfiffen. Wenn ich mit ihm redete, wurde er zwar ruhiger und hat weniger gepfiffen. Es tut mir so weh, ihn so leiden zu sehen. Und heute bin ich so knapp in der Zeit, eigentlich wäre der nächste TA Termin morgen. Ich weiss nicht, ob ich es heute noch zum Tierarzt schaffe :(

 
Hallo Kiki.

Klingt nicht gut. Hoffe nur das beste für Kani. Hast du es heute noch geschafft zum Tierarzt zu gehen?

Gruss, Dani

 
Hallo Dani

Nein, am Mittwoch hatte es leider nicht mehr gereicht. War aber gestern. Der TA hat Kani eine Spritze gegeben, die Nacht war er ruhig, hat nicht gepfiffen und heute morgen war er so aufgeweckt. Als ich ihm das Medikament geben wollte, hat er mich gebissen. Nun hat er Freiflug, er ist so aufgeweckt, singt, hat bei den Kaninchen im Wassernapf gebadet (was er sonst nie getan hat, hat eigentlich auch ne eigene Wanne). Ich hoffe, es bleibt auch so. Morgen müssen wir aber wieder zum TA.

 
Hallo Kiki.

Das klingt ja schon mal gut. Wie war es beim Tierarzt und geht es ihr immer noch so gut?

Gruss, Dani

 
Hi Dani

Kani gehts nach wie vor gut. Wir gehen im Moment jeden 2. Tag zum TA. Er bekommt jeweils eine Spritze mit Antibiotika und Vitaminen. Es ist kein pfeiffen mehr da, Kani atmet völlig normal und ist sehr aufgeweckt :) Gestern ist er dem TA sogar entwischt :wink: