hallo .bin neu hier!

lauffi

Neuer Benutzer
11. Feb. 2006
7
0
0
46
tolles forum :D
bin per zufall darauf gestossen.

ich möchte mich und mein getier erstmal vorstellen.
mein name ist petra ,ich bin 28jahre alt und ausgebildete tierpflegerin.
meine lehre habe ich im tierschutzheim in rümlang gemacht.

ich bin absoluter tiernarr und habe einiges an tierchen zuhause :lol:

also:
1.1 dobermann 1 schwarzer rüde ,eine braune hündinn
2.0 kaninchen (aussengehege 5x5m)
2.4 halsbandleguane
1.1leopardleguane
1.4 gr.krötenkopfagamen(abzugeben)
1.1 leopardgeckos
1.1 zwergkrötenköpfe
1.1 biberschwanzagamen
2.2 kronengeckos (1.0 abzugeben)
2.3 pfeilgiftfrösche
1.0 anolis bartschi
1.2 anolis roquet
2 zuchtgruppen steppenlemminge inkl.babys
1 zuchtgruppe ratten

:roll: ja so ists mir nie langweilig.
und bald fängt wieder die babyzeit bei meinen reptilien an.

hier ein foto meines süssen:
gandhi asdemi di matario

 
Hallo und herzlich willkommen, mich würde Interessieren was eine Zuchtgruppe Ratten bedeutet?

Vielen Dank und viel Spass!

Versi.jpg

 
das bedeutet das ich ratten züchte und darum 1 männchen und zwei weibchen halte.

grüessli petra

 
Hallo Petra.

Herzlich Willkommen im Forum
025.gif
.





Was für Pfeilgiftfrösche hast du?






Gruss, Dani


 
Hallo Petra!

schön, dass Du zu uns gestossen bist! herzlich Willkommen!

Du hast ja wirklich kaum Langeweile mit all Deinen Tieren!

freue mich mehr von Dir zu lesen

en Gruess
Nati

 
Hallo Petra

Herzlich willkommen im Haustierforum! Du hast ja wirklich einen halben Zoo :D !

LG Christa

 
Hallo und herzlich willkommen.

Hab immer gedacht ich habe viel Tiere *lach* aber so viele wie Du habe ich noch nicht :D

 
Hallo





... auch von mir noch herzlich willkommen und viel Spass hier im Forum..






Tschüss



Karin


 
hallo

danke euch.

@hofis hundeplausch

ich arbeite mit meiner braunen hündinn mondioring. mitlerweile allrdings nur noch privat weil sie schon 11 jahre alt ist und das training sehr hart.

mit gandhi arbeite ich nur privat,auf der basis von mondioring.

ich bin nicht so der club mensch.vieleicht liegts daran das ich nicht mit allem einverstanden bin was die leiter so sagen .er ist ein super hund .wie er im buche steht. er ist nie an der leine .seit er gechippt ist vergesse ich sogar meistens das halsband :lol: er interessiert sich für gar nichts ausser mich und seinen ball.

ich habe auch die welpenstunde für ihn selber organiesiert.

so das ich von anfang an wusste was kommt und so das ich gleichaltrige und in etwa gleichstarke habe.

@dani ich habe d. leucomelas.

ich habe auch schon nachgezogen. sie trillern wie die verückten.

sind meine lieblingsfrösche.

ich halte und züchte alle die von mir gehaltenen arten. im april /mai ist hochbetrieb bei mir .da habe ich ca 10 terrarien voll mit babys.

ist ein schönes hobby und echt eine freude den babys vom schluof an zuzusehen wie sie sich entwicken.

grüessli petra

hier ein foto meines anolisterrarium

grösse 100cmx80cmx100cm



 
Hallo

ich muss ganz ehrlich sagen dass ich ein Gegner von rattenzüchter bin, wieso? Ganz einfach, ich angagiere mich schon seit ein paar jahren für Notfallratties. Ich habe pro jahr im durchschnitt 30 Notfallratties, was ich sehr viel finde und leider muss ich oft länger suchen um Ihnen ein schönes gutes zu hause zu finden. Deshalb kann ich gar nicht vertsehn wieso dass man noch züchten muss? Ich selbst bin ein grosser Rattenfan durfte schon vielen ratties ein zu hause bieten, aber allles waren Notfallratties. Vor allem erstaunt mich dies da du ja auch noch in einem TSV arbeitest (wie ich auch) dort sieht man doch zu was das führen kann, oder nicht? Bitte hilf mir dich zu verstehn...vielen Dank

139_1128949564_IMG_3210.jpg

 
hallo
ist eigentlich ganz einfach erklärt.
die zoohandlung denen ich die ratten abgebe nimmt halt keine erwachsenen ratten.
zudem sind sie halt (sorry)auch futter für schlangen. vorallem die männchen die will selten jemand.

ich hoffe du kriegst jetz keinen schock aber so ist das eben.

grüessli petra

 
Hallo


Danke für die antworten, also dass mit den Schlangen dass ist eine Sache, ist zwar hart aber kann ich akzeptieren. Was ich nicht verstehe, wieso züchtest du um Himmels willen Ratten für Tierfachhandel? Dort werden die Kunden meistens sehrsehr schlecht beraten, 80% von meinen Notfallratten stammen aus dem Tierfachhandel!!! Es gibt doch wirklich genug Notfallratten , findest du nicht? oder hattet ihr im Tierheim nie welche?

 
hallo
ich weiss nicht welche tierhandlungen du kennst. die in die ich meine gebe sind sehr gut.
ich achte natürlich schon darauf wem ich sie gebe . auch versuche ich sie privat abzugeben.

ich kenne nicht sehr viele die ratten züchten ohne inzucht und ohne das sie innert kürzester zeit anfangen zu niesen weil sie einen angeborenen virus haben. meine sind solche. auch züchte ich siamratten die man fast niergens bekommt. oder weisst du eventuell jemanden?

grüessli petra

 
Hallo

Ich glaube du verstehst mein anliegen nicht...es geht darum dass ich nicht verstehe dass man Ratten züchten muss , wo es doch sooo viele Notfallratten gibt???

Wie gesagt sehr viele Notfallratties stammen aus Zoohandlungen und meistens werden diese auch nicht zahm abgegeben, sind sogar sehr bissig. Das kommt ja davon da man ja die ratties als Baby in den Zoofachhandel abgibt und diese dann dort praktisch nicht an Menschen gewöhnen kann in genau dieser zeit wo man dies tun sollte.
Siam hatte ich auch schon ein paar als Notfall und es ist halt immer Glückssache was für Farben/Zeichnung die Notfallratz hat, ich finde zum Beispiel alle rattenzeichnungen wunderschöne, mein Favorit ist berkshire und jetzt nach langer zeit habe ich das Glück dass ein kleiner Berkshire aus einem Notfall zu mir gefunden hat. Wieso muss man unbedingt Siam haben, wenn man einem armen Notfallrattie der es vielleicht bis jetzt nicht so schön hatte ein wunderschönes leben bieten kann?
Was für ratties hast du den wenn ich fragen darf? hast du bilder?

 
hallo
jedem das seine. es ist lobenswert das du ratten aufnimmst die bissig sind oder sehr ängstlich.aber das ist halt nicht jedermans sache. die meisten wollen halt babys und wenn ich ganz ehrlich bin verstehe ich das . rattis werden ja nicht weiss wie alt und wenn ich ein tier will dann nicht für ein halbes jahr.

ich gebe meine zwerge erst mit 12 wochen ab ich habe genug zeit für sie und die zoohandlung ebenfalls.

ich habe 2 huskys und ein siam.

ich mag auch ehrlich nicht darüber diskutieren ob du das richtig oder falsch findest . wie gesagt es ist lobenswert von dir aber es gibt halt eben auch solche die sie züchten und weitergeben.
und so jemand bin ich.
bitte versteh das und das musst du halt einfach akzeptieren.

ist nicht böse gemeint aber das ist eben so.

grüessli petra

 
Hallo

Ok schade dass du nicht darüber diskutieren möchtest, möchte die nur noch sagen dass es auch sehr viele Babies in Notfällen, habe 5 Huskybabies die aus einem 12er wurf sind zum Beispiel!!
Sorry ich kann einfach nicht verstehn wie man für den TSV arbeitet und solche Ansichten hat, kann ich echt nicht.

 
Hallo zusammen!

ich als keine-Ahnung-habende von Ratten, möchte mal beschreiben wie ich vorgehen würde, wenn ich mir eine Ratte anschaffen möchte.

ich würde in eine Tierhandlung/Bücherladen gehen und mir mal ein Buch kaufen.
wenn es dann darum geht sich ein Tier/oder Tiere zu beschaffen, wäre mein erster Anlaufort die Tierhandlung. ich bräuchte ja dann gleich alles was zur Haltung dieser Tiere nötig ist, und würde denken ich sei dann am richten Platz um alles zu bekommen.
nicht dass ich kein Tier aus einer Notfallstation möchte, aber ich wüsste von soetwas gar nicht!

es ist bekannt, dass es Hunde und Katzen in Tierheimen hat, vielleicht noch Kaninchen und Meerschweinchen. aber Ratten? das ist irgendwie zu wenig bekannt.
und dann ist es auch so, dass die meisten Leute glauben im Zoofachmarkt würden sie eine gute Beratung bekommen. ob dann das so ist, sei dahin gestellt.

ein schwieriges Thema!

liebe Grüsse
Nati