Bericht: Dendrobates Lamasi

Kailua

Erfahrener Benutzer
17. Sep. 2005
269
0
0
37
Salü zeme

Mein momentan neuester Dendrobat.

Dendrobates Lamasi ist eine Art aus dem Imitatorkomplex, gehört also zu den sehr kleinen, bromelienbewohnenden Arten; die leider auch alle sehr aggressiv sind. Er wird 20-25mm gross, und ist somit ein mittelgrosser Dendrobat
Die Grundfärbung ist gelb, mit 3 schwarzen Längstreifen auf dem Rücken und einem Fleck über dem Maul. Die Beine sind weiß-bläulich mit schwarzen Punkten.
Der Frosch stammt ausschliesslich aus einem kleinen Gebiet in Peru.
Wie alt die Tiere werden ist unbekannt, da sie noch nicht so lange in Terrarien azutreffen sind, denke aber so 10Jahre werden es schon sein, die Geschlechtsreife tritt mit 8Monaten ein.
Die Gelege werden hauptsächlich in und auf Bromelien abgelegt.
Die Quappen gehen nach ca. 2.5-3.5Monaten an Land.

Der Pasco-Baumsteiger sollte in einem Terrarium mit den Mindestmassen 40*40*40cm gehalten werden, höhere Terrarien sind aber besser; zur Zucht haben sich ausschliesslich die Päärchen oder Gruppenhaltung von 1.2er Gruppen bewährt, bei mehr als einen Männchen kommt es zum Tod durch Unterdrückung eines Tieres. Der Frosch ist sehr territorial und bei schlechter Struktierung des Terris kann es auch zu Unterdrückung zwischen Weibchen kommen.Das Terrarium sollte gute Klettermöglichkeiten bieten und grosszügig bepflanzt sein, besonders viele Bromelien sind erwünscht, da der Frosch gerne und auch gut klettert; der Frosch sehr scheu und äusserst schnell.

Das Klima sollte folgendermassen aussehen, ist ein Hochlandmorph, also sehr schwierige klimatische Bedingungen:
Tagsüber: 22-23°
Nachts: 17-18°
Luftfeuchtigkeit: 80% tagsüber, am Morgen und am Abend 100% (Nebel), für die Zucht ist das Einrichten einer Regenzeit mit konstanter LF über 90% sinnvoll.

Der Frosch ist für Anfänger noch weniger geeignet als Pumilio, da er klein, sehr aggressiv und sehr selten ist, zudem ist das gewünschte Klima sehr eng gehalten und auch schwierig einzurichten.
Nur für die ganz erfahrenen Halter geeignet; alle anderen werden so einen Frosch auch wohl kaum erhalten können.

Gruess u viil Spass bim lese
Dani

 
Hallo Dani.

Ist ein wunderschöner Frosch :D .
Wünsche dir viel Spass mit den neuen Mitbewohnern.

Gruss, Dani

 
Salü Dani

Merci, das hoffe ich doch sehr. Denke die werden bald das erste mal laichen :D
Das schwierige ist einfach die Temperatur auf dem richtigen Niveau zu halten, habe momentan am Tag 21-22° (also muss es noch ca. 1° rauf), aber in der Nacht bringe ich sie kaum unter 19° (werde den ganzen Raum noch etwas kühler machen, dann sollte es passen)
Die rufen auch noch schön, und laut

mfg Dani