Ausbruchsicher machen

Tierlinarr

Benutzer
02. Aug. 2007
91
0
0
47
Hallo
Da ich mir resp meinen 2 Meeris und nem Ninchen ein groooses Freigehege gekauft habe stehe ich vor einem Problem...
Mein Ninchen wird wohl freude am graben haben.Ich habe mich umgeschaut für ein Drahtgeflecht,das ich eingraben möchte , damit mein Hase nicht ausbüchst.Für die 12 quadratmeter müsste ich für den Draht noch ca Fr 130.- ausgeben und dann noch die graberei um den Draht unter die Erde zu tun.Gibt es dazu eine günstigere Alternative?Habe gedacht den Boden mit Holzschnitzel abzudecken aber dann kommt ja kein Gras mehr...

 
Hallo Tierlinarr

Das abdecken mit Holzschnitzel wird auch nicht viel nützen!
Es geht ja nicht nur darum, das deine Meeris und das Kaninchen nicht abhauen, sondern auch, das der Marder oder Fuchs nicht rein kann. Ich würde schon den Draht empfehlen. Vieleicht findest du irgendwo einen günstigeren Draht. Hast du schon in der Landi geschaut?
Ein schmaler graben in der tiefe vin 50cm ist schnell gegraben, wir haben einen Graben vom 9m Länge in 4 Stunden gemacht. Und unser war doch 40cm breit (wir haben ihn ausbetoniert).

Liebe Grüsse

 
Hy
Ja der berechnete Preis ist von der Landi.Werde mal abklären ob ich Draht oder Beton machen werde...Danke...

 
Hallo Tierlinarr

Wenn der berechtnete preis von der Landi ist, Wie hoch ist denn der Draht und wieviele Laufmeter brauchst du?
Normal ist ja der Draht 1m hoch, dann könnstest du ihn in der mitte halbieren (Mit einer Blechschere oder ner Zange) und dann brauchst du nur halb so viele Laufmeter zu bezahlen und somit nur 65.-
Oder schau bei Ricardo, ob jemand ne ganze rolle Draht zu verkaufen hat.
Ich glaube nicht das Betonieren billiger kommt. Da fallen doch so einige Kosten an, Miete des Betonmischers, Sandkiesgemisch, Zementsäcke...

Liebe Grüsse

 
Hy
Also die Masse des Drahtes sind 1 Rolle 2,50 m 1,0 meter hoch.Ich würde das Gitter unter die Erde(Waagrecht)ziehen.

 
Wie wärs, wenn Du dem Gitter entlang Bodenplatten auslegst?
Bei 12 m2 Grundfläche würd ich einfach rundherum Platten auslegen, das ist gut für die Krallen und in der Mitte des Geheges haben sie trotzdem Wiese/Erde zum buddeln.