Jump to content

Sabe

Hundebetreuung - privat oder Tier(Ferien-)heim?

Empfohlene Beiträge

ja meine zb. und sie war ein welpe von 6 monaten. und als ich nach ein paar wochen nochmals zur kontrolle ins tierspi ging zog sie mich energisch zu "der frau in weiss" die uns vom wartebereich abholte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

all meine bisherigen Hunde und katzen gehen gern in die Klinik tezet in Mülheim, ich hatte noch nie ein Problem, dass einer von ihnen verschreckt reagierte oder ähnliches. und all meine Tiere hatten nicht nur angenehme Behandlungen "über sich ergehen lassen müssen". ich hatte Hunde von versch. rassen nicht aus derselben und keiner drehte bei einem nächsten besuch am rad. vielleicht liegt es auch daran, dass meine die behandelnde ta sehr mögen und dies aufgegenseitigkeit beruht.

 

ich mache übrigens wirklich einen grossen unterschied, ob es sich um einen aufenthalt in einem tierspital oder in einer tierpension handelt. Zero z.b. kennt die tierpension wo er hingeht seit gut drei jahren und da entsteht natürlich auch eine Bindung zu den pensionsbesitzern - zudem - wir haben mit unserer tierpension wirklich mehr als glück!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 3 Posts
    • 649 Views
    • 6 Posts
    • 832 Views
    • 1 Posts
    • 681 Views
    • Gast bunny
    • Gast bunny
    • 1 Posts
    • 804 Views



Swissforums AG
×