Jump to content

Stellar11

Lohnt sich eine Ausbildung als Hundefriseur?

Empfohlene Beiträge

Es gibt ja in der Schweiz die Ausbildung zum Hundefriseur. Die Frage ist nur ob sich das lohnt, ich möchte nämlich gerne einen Beruf mit Hunden machen. Aber, ich schätze mal das man da ganz sicher Selbständig werden muss- Die Frage ist, ist es schwierig als Hundefriseur als Selbständiger zu überleben? Und kann man davon überleben? Wahrscheinlich nicht wirklich? Gibt es irgendein Beruf mit Hunden von dem man durchaus auch leben kann? Oder geht das als Hundefriseur? Oder würdet ihr mir definitiv abraten? Wie schwierig ist es als Selbständiger Hundefriseur zu überleben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt schon einige Hundefriseure. Ob Du überleben kannst?Ich würde mal sagen, dass ist wie bei jeder selbständigkeit.1-2 Jahre musst Du damit rechnen, dass es nicht so gut läuft. Du musst erst bekannt werden, etwas bieten, Kunden haben etc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb BlackySky:

Es gibt schon einige Hundefriseure. Ob Du überleben kannst?Ich würde mal sagen, dass ist wie bei jeder selbständigkeit.1-2 Jahre musst Du damit rechnen, dass es nicht so gut läuft. Du musst erst bekannt werden, etwas bieten, Kunden haben etc

Also ist es eine schlechte Idee und ich sollte besser was anderes machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb BlackySky:

Es ist eine 50/50 Chance. Kommt halt drauf an wo und was du bietest

 

Es wird sicher nicht einfach

Was würdest du mir eher raten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist je nachdem sicher nicht einfach. Eine Bekannte von mir hat vor 3 Jahren angefangen. Sie hat enorm viel Kundschaft, allerdings hat sie das Glück das sie keine Auslagen für Miete hat da sie es in ihrem Haus im Erdgeschoss macht. Zudem näht sie selber und bietet daher noch selber gemachte Mäntelchen, Tücher usw an.


Gesendet von iPhone mit HaustierForum

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Jovia:

Es ist je nachdem sicher nicht einfach. Eine Bekannte von mir hat vor 3 Jahren angefangen. Sie hat enorm viel Kundschaft, allerdings hat sie das Glück das sie keine Auslagen für Miete hat da sie es in ihrem Haus im Erdgeschoss macht. Zudem näht sie selber und bietet daher noch selber gemachte Mäntelchen, Tücher usw an.


Gesendet von iPhone mit HaustierForum

Also sollte ich lieber eine "normale" Ausbildung machen wie KV? Auch wenn mich das kaum interessiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also du hast noch gar keine Ausbildung? Dann würde ich auf jeden Fall zuerst eine andere Ausbildung machen. Du kannst ja je nachdem auch etwas mit Tieren machen, z.B Tierpflegerin oder Tierarztgehilfin


Gesendet von iPhone mit HaustierForum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 1 Posts
    • 200 Views
    • Gast Dani
    • Gast Dani
    • 1 Posts
    • 119 Views
    • Gast Dani
    • Gast Dani



Swissforums AG
×