Jump to content

Empfohlene Beiträge

Unsere liebe Hündin Neska ist heute im Alter von 14+/-1 Jahr von uns gegangen. Sie wurde vor vielen Jahren in Spanien von Tierschützern aufgegriffen (daher ist das Alter nicht ganz klar) und landete nach einer kleinen Odyssee (sie war bereits in der Schweiz untergebracht, aber die Besitzerin verstarb, sodass sie in 2 Tierheimen insg. ein Jahr warten musste - zusammen mit einer weissen Schäferhündin, die wir damals (12jährig) auch übernahmen) im Alter von 8 Jahren bei uns. Sie begleitete mich auf vielen Wanderungen durch die Schweiz (Walliser Sonnenweg, Alpenpässeweg usw...). Bis vor 2 Jahren war sie noch richtig gut unterwegs, aber kleinere Spaziergänge konnten wir bis zuletzt mit ihr machen.

Heute abend war ihr plötzlich schlecht, sie war dann sehr unruhig, legte sich aber dann doch schlafen. Nach 2 Stunden hörte sie ohne Todeskampf zu atmen auf und schlief augenscheinlich einfach ein......

Seit Sommer hatte sie einen Tumor, der wegen ihres Alters nicht mehr entfernt wurde (hätte auch nichts gebracht). Einerseits bin ich dankbar, dass sie so gut über die Regenbogenbrücke gelangte, andererseits geschah das Ganze doch recht unerwartet, denn noch bis heute Abend war nichts Ungewöhnliches in ihrem Verhalten, was auf den nahen Tod hingewiesen hätte......

 

Ein paar Bilder aus besseren Zeiten, aber auch bis zuletzt hatte sie sich äusserlich nicht sehr stark verändert.....

 

 

SANY0201_Neska.JPG

SANY0325.JPG

SANY0771.JPG

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein herzliches Beileid! Ein kleiner Trost mag sein, dass sie so wunderbar friedlich über die Regenbogenbrücke gehen durfte!


Gesendet von iPhone mit HaustierForum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ein friedliches Hinübergleiten würde ich mir auch wünschen, wenn die Zeit gekommen ist ...

Für dich als Angehörige ist das schwieriger, daher wüsche ich dir viel Kraft!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×