Jump to content

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Pfösu

Pferdedecke

Empfohlene Beiträge

Mein Oldie (Shettlandpony) kommt langsam ins Alter, wo man über eine gefütterte Regendecke für die Wintermonate (Minustemperaturen) nachdenken muss. Ich bin so gar kein Fan von Decken, weder beim Pony noch beim Hund. Dementsprechend habe ich keine Ahnung und der Verkäufer im Geschäft kann mir natürlich einen vom Pferde erzählen.. (:rofl:Witz komm raus...).

Hat jemand damit Erfahrung, worauf man achten muss? Er wird nicht geschoren und lebt die ganze Zeit draussen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich habe für meine Shetty eine leicht gefütterte Regendecke (50gr) mit einem Fleece. Wichtig für mich war das die Decke eine Gefalte und Kreuzbegurtung hat! Habe die Erfahrung gemacht das Decken ohne Fleece gerne verrutschen, wenn das Pony immer draussen ist, finde ich das schlecht...

Hihi, meiner hasst die Decken auch und er hatte Sie bis jetzt glaube ich 3 mal an.

Wenn du willst kann ich noch ein Foto posten von der Decke.....


Gesendet von iPhone mit HaustierForum

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist eine "Gefalte"?

Ob er sie hasst, weiss ich nicht. Bisher kam er noch nie mit einer Decke in Kontakt

Foto? Immer!!


Gesendet von iPhone mit HaustierForum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich rate dir auch zu einer Decke mit Gehfalte und mindestens Kreuzgurten, am besten auch noch mit Beingurten, sonst verrutscht das Ganze irgendwann. Von Fleece rate ich dir ab, falls doch mal Regen oder Schnee reinkommen sollte, so wird das ziemlich gruusig. Ausserdem wurde mir mal gesagt, dass das Pferd die Haare nicht gut aufstellen kann unter Fleece, ob das stimmt? Keine Ahnung. 

 

Ich würde zudem auf eine hohe Wasserdichtigkeit und eine hohe Reissfestigkeit (Denim) achten, vor allem bei Gruppenhaltung, sonst hält die Decke nicht lange.

 

Hat dein Shetty genügend Gewicht? Ansonsten würde ich doch eine Decke mit deutlich mehr Füllung wählen. Bei meinem Sportpony habe ich im Alter im tiefsten Winter bis zu 250 Gramm drauf gemacht, er brauchte das. Wichtig bei der Wahl der richtigen Füllung: wenns unter der Decke angenehm warm ist, ist sie zu dick, dann braucht es eine dünnere.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habe die Decke im Stall gesucht und jetzt gemerkt das mein Vater diese und andere Sachen entsorgt hat

auf dem Foto siehst du vorne rechts die Gefalte, das Pony hat dadurch mehr bewegungsfreiheit also meiner Pferd war mit Fleece immer trocken auch wenn er im Regen stand, man sollte einfach eine Atmungsaktive nehmen, aber das muss jeder selber entscheidenIMG_4186.jpg


Sent from my iPhone using HaustierForum mobile app

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke ihr Beiden!

Ah, die Betonung machts aus

Jetzt hat er gut Gewicht. Aber gegen Ende Winter wirds immer kritischer. Deswegen werde ich das in dieser Saison mal mit Decke probieren.


Gesendet von iPhone mit HaustierForum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



×