Jump to content

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Nevada

Spondylose - Behandlung?

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen

 

Leider wurde bei meiner Hündin auf einem Röntgenbild, welches aufgrund einer Schmerzsymptomatik erstellt wurde, Spondylose festgestellt.

 

Die Costison-Kur zeigt nun nicht die gewünschte nachhaltige Wirkung, welche meine Tierärztin erhofft hatte. Ich werde diesbezüglich ohnehin nochmals zur Tierärztin, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

 

Dennoch möchte ich auch gerne Euch fragen: Hat jemand Erfahrung mit Spondylose? Kann jemand Tipps geben, was geholfen/die Schmerzen gelindert hat? Was waren bei Euren Hunden die Symptome? Wie hat bei Euren Hunden die längerfristige Behandlung ausgesehen?

 

Schon im Voraus vielen Dank für Eure Antworten!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nevada

Meim Goldie welcher ich leider i Juli erlösen musste, hatte stark Spondylose. Ich merkte auch rasch, dass das Cortison nicht lange wirkt. Ich ging mit ihm deshalb in die Akupunktur welche sehr gut geholfen hat, auch über längere Zeit.
Leider kann man die Zeit nicht anhalten und ich musste ihn mit 12 Jahren trotzdem gehen lassen.

Sent from my HUAWEI GRA-L09 using HaustierForum mobile app

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
    • 17 Posts
    • 1321 Views
    • 33 Posts
    • 1621 Views
    • 13 Posts
    • 802 Views
    • Gast
    • Gast
    • 23 Posts
    • 1122 Views



Swissforums AG
×