Jump to content

Simi

Mein Wellensittich ist jetzt alleine - was nun?

Empfohlene Beiträge

Simi    2

Hallo zusammen

 

Leider ist einer meiner beiden Wellensittiche gestorben. Nun ist der alte Herr seit heute alleine. Er ist bereits etwa 14 Jahre alt.

Ich bin nun unschlüssig, was ich tun soll.

Er hat schon mal eine Partnerin verloren. Damals hat er so geschrien, sodass ich ihm umgehend wieder ein Gspänli zu Seite gestellt habe.  Dieses Mal ist er aber wohlauf und verhaltet sich ganz normal.

 

Ich möchte ihn trotzdem nicht alleine lassen. Aber wieder einen neuen Partner holen... dann bin ich nach einer gewissen Zeit wieder am selben Punkt wie jetzt.

 

Hat jemand eine Idee? Könnte ihn eventuell jemand aufnehmen, damit einen schönen Lebensabend in Gesellschaft hat? Oder vielleicht ist gerade jemand in der gleichen Situation wie ich? Ich wäre auch kompromissbereit und würde einen älteren Vogel aufnehmen.

 

Herzliche Grüsse

Simi

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JessesGirl    3'239

Ich hatte meinem Kerl damals eine neue Partnerin geholt. Als er dann gestorben ist, hatte ich mich entschieden, keine Wellis mehr zu halten. Sie hat dann ein tolles Zuhause bei jemandem privat in einer grossen Voliere gefunden.
Es gibt viele Privatpersonen mit Volieren, die gerne solche Tiere aufnehmen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amma    161

Ich wäre so jemand.... Große Außenvolière mit Wellis und anderen Sittichen. Allerdings ist 14 Jahre schon ein Recht hohes Alter heute. Wenn du aber denkst, dass er zurecht käme (habe auch immer mal wieder flugunfähige Vögel und seit längerem einen blinden Nymphensittich... Es ist schon viel möglich...), darfst du dich gerne melden! Region Ostschweiz

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Biggy    46

Hallo Simi,

 

meine beiden älteren Wellis musste ich damals auch in eine große Voliere abgeben, als ich beruflich keine Zeit mehr für sie hatte. Und ich kann nur sagen, wenn "amma" dir das anbietet, nimm es an. Ich hatte damals meine Wellis immer mal besucht und war so froh, dass ich sie zu ihren Artgenossen in die Voliere gab, sie waren sooo unendlich glücklich und zufrieden. Das ist schon was anderes als nur zu zweit gehalten. Wellis sind und bleiben nun mal Schwarmvögel. :) Meine "Bonnie" lachte sich sogar einen Schwarm im Schwarm an und beide waren in der Voliere fortan unzerrtrennlich, so der Volierenbesitzer. Da er mehrere gelbe Sittiche in der Voliere hatte, war "Bonnie" keine Ausnahme mehr :biggrin:

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amma    161

Das ist so! Spannend, was da so alles abgeht, an sozialen Interaktionen... Der blinde Nymphi zB hat einen Kumpel, der immer sofort zur Stelle ist, wenn der andere ein Problem hat und nach ihm ruft. Ist sehr berührend.
Und ein alte Wellidame hat sich grad einen stürmischen jungen "Lover" angelacht...

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Biggy    46

amma, ich finde es klasse, dass es so Wellensittich Volierenbesitzer wie dich (auch) gibt. :up:up

 

Die meisten Sittiche sitzen immer noch in viel zu kleinen Käfigen ohne Gesellschaft (Simi, damit meine ich nicht dich !) und vegetieren dahin.

Aufklärungsarbeit ist auch da immer noch von Nöten und wichtig !

 

So eine Sittich-Voliere ist schon was Feines zum Wohle der kleinen Piepmätze. Vielen Dank :)

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amma    161

ImageUploadedByHaustierForum1473274477.5

Seit Samstag ist nun der zwölfjährige Welli-Opa bei uns. Er lebt sich gut ein und wirkt zufrieden. Anfangs hatte er noch etwas Mühe mit dem zielgerichteten Landen... aber ich bin sehr zuversichtlich, dass er das schon noch gut hinkriegt! Er ist wirklich topfit für sein Alter, pfeifft und ist munter!

  • Like 18

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 22 Posts
    • 1735 Views
    • Gast
    • Gast
    • 17 Posts
    • 681 Views
    • 20 Posts
    • 473 Views
    • 692 Posts
    • 32419 Views
    • 24 Posts
    • 731 Views



×