Jump to content

Empfohlene Beiträge

Bei Laila merkt man auch immer mehr Alterserscheinungen und das gibt mir schon bisschen zu denken.

Heute waren wir wirklich seeehr gemütliche 1 1/4 Stunde unterwegs und sie war doch schon nach der Hälfte eine Klette. Auf dem Teer hört man wie sie ihre Krallen und denke ich muss sie doch anfangen zu schneiden. Sie sieht im dunkeln nicht mehr so recht und sie hört manchmal "Gespenster", bellt also einfach grundlos 2-3 Wuffer.

Dafür ist sie im Gehorsam einfach ein Engel, während sie vor 6-8 Monate doch gern mal auf Durchzug geschalten hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
jo, ich werde es anschauen lassen. sie ist ja noch grösser als belle denke ich, nur leichter...;)

Und wahrscheinlich genauso zäh.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Luna hat wohl immer mehr Mühe mit dem Sehen im Dunkeln; sie jagt mir Draussen mittlerweile zeitweise die eigenen Katzen. Also vorallem, wenn eine urplötzlich an ihr vorbeiflitzt und sie dann wohl nur etwas Schwarzes sieht, sehr schwierig.

Auch im Haus schnappt sie mir abends mehr danach - ich versuch jetzt irgendwie, die Katzen von ihr fern zu halten. Ist halt vorallem, wenn sie döst oder schläft und vorallem Thiemo dann mit ihr schmusen möchte.

Ist echt schwierig. Wenn sie mir nämlich eine Katze mal wirklich böse beisst, dann habe ich Angst vor meiner Entscheidung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was gibt dir das Gefühl, Luna würde sie wirklich bös packen und nicht nur abschnappen?

Musstest du da allgemein schon immer ein Auge drauf halten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiss es nicht, ist halt immer noch ein Hund und je nach Situation schnappt sie mehrmals.

Wirklich achten mussten wir uns bisher nicht. Sie schnappt schon seit je her nach den Katzen, wenn sie im Schlaf aus Liebe angerempelt wird und erschrickt. Das mehrt sich nun halt merklich und da sie auch immer wieder alleine zu Hause ist, macht man sich halt seine Gedanken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohje, das mag ich mir aber noch nicht eingestehen.. ich schiebs noch als "sie hat bloss nicht mehr so guten gehorsam" vor mir her.

Meinst du, weil sie die Katze mit gutem Gehör beim Dösen hören würde ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ähm, so ähnlich...bei Yella ist mir damals aufgefallen, dass sie vermehrt wegen den Katzen erschrack, weil sie diese nicht mehr hörte oder wahrgenommen hat. Yella hat zwar nie geschnappt, aber erschrack manchmal, wenn eine Katze auf sie drauftrampelte, um mit ihr das Bett zu teilen. Teilweise schien es mir auch, dass Yella deutlich tiefer schlief als früher,was bestimmt auch zu diesem Erschrecken beitrug. (Yella verlor zuerst das Gehör - schuld waren Ohrentropfen zusammen mit nicht sichtbaren Trommelfellschäden, später schwand auch das Sehvermögen...und noch etwas später kam dann eine leichte Desorientierung hinzu. Erstaunlicherweise arrangierte sich Yella geschickt mit diesen Handicaps, so dass es nur uns Angehörigen teilweise auffiel.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 53 Posts
    • 2229 Views
    • Gast Billabong
    • Gast Billabong
    • 33 Posts
    • 1131 Views
    • 5 Posts
    • 264 Views
    • 13 Posts
    • 1139 Views



×