Jump to content

Empfohlene Beiträge

Nachdem meine alte, kranke Katze Soraya eine ganze Woche lang nicht nach Hause kam, hatte ich angenommen, dass sie sich zum Sterben zurückgezogen hat. Weit gefehlt! Plötzlich stand sie vor dem Futternapf, schlug sich den Bauch voll und schon klapperte das Katzentürchen wieder. Ich wurde nicht mit dem A... angeschaut.

 

In den letzten paar Tagen hat Soraya merklich abgebaut. Vorgestern schien es mir, dass mit dem einen Auge was nicht stimmt. Gefressen hat sie zwar, aber nur sehr wenig. Gestern Mittag, als ich mit dem Auto wegfuhr, traf mich fast der Schlag. Soraya hatte unter dem Auto gelegen, sich aber vom startenden Motor nicht stören lassen. Ich sah dann einfach im Rückspiegel, dass sie in einer Seelenruhe auf dem Platz lag. Nicht auszudenken, wenn sie hinter einem Rad gelegen hätte!

 

Heute habe ich mich schweren Herzens entschieden, Soraya einschläfern zu lassen. Es ging ihr von Tag zu Tag schlechter und ich wollte ihr die Hitzetage nicht mehr zumuten.

 

Schlaf gut, Soraya, du wirst mir fehlen!

 

post-11247-0-34916700-1435699051_thumb.j

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein herzliches Beileid.

 

Aber schön, dass sie noch einmal nach Hause gekommen ist und du  Abschied nehmen konntest.

 

Moni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 17 Posts
    • 842 Views
    • 38 Posts
    • 1537 Views
    • 4 Posts
    • 425 Views
    • 11 Posts
    • 707 Views



Swissforums AG
×