Jump to content

Gast boots

Migros Frischfleisch abgepackt für Hunde??

Empfohlene Beiträge

Gast boots   
Gast boots

Hallo an Frischfleisch-Fütterer

 

Mir fällt immer wieder auf, dass die Migros Frischfleisch für Hunde verkauft. Es ist dies Herz/Lunge/Leber und sonst noch ein Pack anderes Fleisch, weiss grad nicht mehr, wie sich das nennt. Es sieht ziemlich klein geschnetzelt aus und ist vakumiert. Hinten drauf hat es auch die Angaben wie Protein, Rohasche, etc.

 

Was haltet ihr davon? Hat dies schon jemand ausprobiert? Lässt sich damit eine Barf Malzeit zusammenstellen? Was müsste man noch zusetzen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Ich hatte dieses Fleisch letztens auch in den Händen. Da ich aber auf der Packung gelesen habe, dass auch Schweinefleisch drin ist, habe ich es nicht gekauft. Denn dieses sollte man nicht verfüttern wegen irgend einem Stoff, weiss gerade nicht wie der heisst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Silvie    1'129

Ich hatte dieses Fleisch letztens auch in den Händen. Da ich aber auf der Packung gelesen habe, dass auch Schweinefleisch drin ist, habe ich es nicht gekauft. Denn dieses sollte man nicht verfüttern wegen irgend einem Stoff, weiss gerade nicht wie der heisst.

 

Schweinefleisch sollte man nicht roh füttern wegem Aujeszky Virus - zwar sollte Schweinefleisch aus Schweizer Herkunft theoretisch frei davon sein, aber da die Krankheit für Menschen harmlos ist, wird da nicht sooo genau geprüft. Ich würde auch lieber die Finger davon lassen.

 

Poulet-Hälse, Leber/Herzen oder Karkassen kaufe ich manchmal gefroren auch aus der Migros- aber alles andere (vor allem für Hunde deklariertes) lieber nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jeep    158

Das "Andere" ist Leistenfleisch vom Rind. Habe ich schon gekauft, ist aber nicht so "schön" wie das von meinem Metzger. Manchmal kaufe ich TK Suppenhuhnstücke weil- je nach dem- die Karkassen von Kneuss etwas viel sind für Jeep... In manchen riesen Migros haben sie manchmal Rinderkopfhaut in kleinen Mengen, wenn ich die sehe kaufe ich die auch hin und wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tagtraum    219
Schweinefleisch sollte man nicht roh füttern wegem Aujeszky Virus - zwar sollte Schweinefleisch aus Schweizer Herkunft theoretisch frei davon sein, aber da die Krankheit für Menschen harmlos ist, wird da nicht sooo genau geprüft. Ich würde auch lieber die Finger davon lassen.

 

Laut unserer Dozentin wird das in den Schlachthöfen regelmässig überprüft via PCR. Das sollte also nicht besser oder schlechter überprüft werden als andere Virus-Erkrankungen. Da werden jährlich Blutproben von über 1000 Betrieben getestet. Die ganzen Details dazu findet man unter:

http://www.blv.admin.ch/gesundheit_tiere/00314/index.html?&lang=de (ganz runterscrollen zu "Jahresbericht Seuchenfreiheit"

 

Aufpassen muss man aber bei Fleisch aus dem Ausland.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sighthound    2'036

also das fleisch das mit "tiernahrung" angeschrieben ist, enthält in meiner migros gemischtes gehacktes, gemischt aus lamm und rind. das kriegen meine regelmässig, ebenso ab und zu listenfleisch (aber das welches für menschen gedacht ist) und geschnetzelte rindsleber. das ist aber alles nicht tiefgefroren.  ab und zu kaufe ich auch hühnerleber in der migros.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

das Mischmasch Futter von der Migros kaufe ich nie...wer weiss, was da alles drin ist...Schweinefleisch bekommen meine sowieso nicht !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Silvie    1'129

@Tagtraum: ja und die Herkunft ist leider nicht immer so einfach zu erkennen bzw. wird teilweise verschleiert. Vielleicht nicht unbedingt in der Migros- aber Grundsätzlich bin ich diesbezüglich "better safe than sorry" 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sighthound    2'036

naja, also lamm und rind füttere ich ja sonst auch... und weiter ist da nichts drin, jedenfalls in "meinem" fleisch. schwein gebe ich auch konsequent nicht, selbst wenn es ganz sicher aus der CH wäre, es ist mir schlicht zu fettig für meine diesbezüglich etwas heiklen hunde.

manchmal kaufe ich noch die budget pouletschenkel, gibt dann grad eine gute RFK mahlzeit und meine hunde lieben die.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
estrella    3'280

ab und zu bekommt chicca auch etwas von der migros.

was ich lustig finde: ch hat letztens nierli von der migros bekommen. die packung die mit tiernahrung angeschrieben war kostet im kg preis mehr als die nierli di daneben für die Menschen verkauft wird.

schon krass wie das eine geldmacherei ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 14 Posts
    • 841 Views
    • 58 Posts
    • 2593 Views
    • Gast Claudia1
    • Gast Claudia1
    • 19 Posts
    • 1540 Views
    • 39 Posts
    • 6074 Views



×