JessesGirl

Zwei Kater ziehen ein

302 Beiträge in diesem Thema

Uiii! Heute ist der grosse Tag! Ich hibbel hier schon die ganze Zeit mit. Du musst unbedingt berichten, wie der Einzug gegangen ist! Viel Spass mit den Zweien und eine gute Eingewöhnungszeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bubis sind angekommen. Beide sind ziemlich bald aus der Box gehuscht und haben sich hinter das Bett verzogen (Wasserbett, da können sie nicht drunter). Pablo aka Sitka aka der Braune, ist dann immer mal wieder durch die Wohnung geschlichen und die Badewanne besucht. Richi aka Kenai aka der Weisse, verharrt seit einer Stunde hinter dem Bett. Habe dann Charlie abgeholt, der das natürlich unheimlich spannend findet, jetzt aber entspannen konnte. Er liegt jetzt an der Schleppleine beim Sofa. Habe den Buben im Schlafzimmer alles aufgestellt inkl. Futter und Wasser und die Tür so gestellt, dass sie durchpassen aber Charlie nicht. Jetzt mal abwarten, was passiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah so cool. Megaspannend jetzt die vierbeiner zu beobachten. Möchte am liebsten auch dabei sein. Vielleicht willst du für uns wiedermal die kamera aufstellen? ;) Viel spass in der ersten spannenden zeit!!! Jetzt wohnst du also in einer 4er wg...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sobald sie sich aus ihrem Versteck trauen, gibt es auf jeden Fall Fotos :love: Danke euch :) Ja, jetzt bin ich in einer Männer-WG :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das mit der tür offen für die katzen, aber nicht für charlie find ich eine gute idee. ich habe anfangs nachts das haus den katzen überlassen (tür im schlafzimmer zu, hund bei mir). so konnten sie fressen, sich versäubern etc. nach ein paar tagen war das dann nicht mehr nötig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich werde wohl auch erstmal auf dem Sofa schlafen mit Charlie bei mir, bis sich die Beiden ein wenig eingelebt haben. Muss ich denen das Katzenklo schmackhaft machen, oder merken sie das von selbst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hatte bislang nur kitten, ein erwachsenes tier steht mir dann aber hoffentlich dies jahr noch bevor. bei den kitten hab ich einfach jedes klo gezeigt indem ich sie drauf gesetzt habe. chenoa pinkelte anfangs ja dauernd auf hundebetten, mit ihm hab ich sowas wie toilettentraining gemacht. den andern genügte in der regel, ein, zweimal draufsetzen. anfangs hab ich gepinkeltes nicht gleich weggemacht, damit sie wussten, ok hier ist pinkelort. erwachsene katzen können übrigens meistens sehr lange einhalten, also nicht wundern wenns etwas dauert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, danke. Das "Klo" kennen sie, das hat er mitgebracht (ist einfach eine graue Plastikbox mit Loch vorne) und auch dieselbe Streu. Sitka war vorhin schon drin, aber nicht fürs Geschäft. Den grossen Katzenbaum finde ich so hässlich, dass er im Schlafzimmer seinen idealen Platz gefunden hat :D (dort sehe ich ihn nicht) post-3563-1399386936,7186_thumb.jpg post-3563-1399386936,7484_thumb.jpg post-3563-1399386936,7768_thumb.jpg Und noch ein Bild von Kenai :escape:post-3563-1399386936,8033_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
    • 3 Posts
    • 219 Views
    • 2 Posts
    • 275 Views
    • 2 Posts
    • 544 Views
    • 39 Posts
    • 2345 Views
    • Gast
    • Gast