Jump to content

Empfohlene Beiträge

PrinzLionel (w)    1'427

Aso die kater sind gechipt und bereit für den freigang. Das neue katzentörli wird morgen installiert! :) wir denken auch, dass es nur mit einem eigenen katzentörli geht, dass wir die 2 abends einsperren können. Und sie werden morgens dann von meinem freund rausgelassen, sodass ich in ruhe zur bushatestelle laufen kann. Danke euch für eure hilfreichen antworten!! Ich hoffe nun, dass diese kater nicht so schnell verschwinden und wie noch lange spass mit ihnen haben. Aber nach unserer traurigen vorgeschichte, habe ich halt schon etwas angst...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PrinzLionel (w)    1'427

Prinz hat etwas an den ohren! Vor ca 2 wochen hatte er einen fleck im ohr, ein tag später war der fast weg aber dann hatte er 3-4 schwarze pünktchen im rechten ohr. Ich beobachtete ihn weiter, die pünktchen waren 2 tage später auch weg. Als wir am samstag chipen gingen bat ich dennoch die TA Prinz's ohren anzuschauen, um sicher zu gehen. Sie sah nicht viel, da der gehörgang geschwollen ist. Schon beim impftermin im november haben wir die "pickel" aussen am ohr bemerkt, welche auf eine futterunverträglichkeit zurück zu führen sind. Mein freund fragte, ob das einen zusammenhang hat, da sagte sie, dass es möglich sei. Wir haben nun ein hundeohren-medi easOtic von virbac bekommen und müssen es 5tage lang 1x/tag anwenden. Vieleicht ist auch sein ohrenproblem der grund weshalb er immer in eine bestimmte ecke auf den boden pinkelt. Wenn das ohr geheilt ist müsste demnach auch das aufhören?! Mal schauen. Nun ist er seit gestern viel müder als sonst, schaut manchmal apathisch... gestern habe ich ca 1 stunde mit lionel gespielt, prinz machte 5min ein bisschen mit und legte sich dann hin. Ich probierte es noch einige male - erfolglos. Ausserdem habe ich gestern entdeckt, dass er im linken ohr nun auch so pünktchen hat. Habe heute wieder TA angerufen und die TPA meinte, ich soll das linke ohr auch behandeln und weiter beobachten. Sein verhalten ist normal und auf die schmerzen zurück zu führen. Aber sobald er nicht fressen würde, reagieren!! Also kater bleiben noch ohne freigang bis es meinem prinz besser geht. Dann gehen wir heute mit leine und gstältli zusammen das hühner- & schweinegehege erkunden! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PrinzLionel (w)    1'427

Gestern durften sie das erste mal einige stunden ohne leine draussen bleiben. Sie haben einiges erkundet und schon durch diverse nachbarsfenster geschaut :) einzig der knusper-schnee gefälltvihnen nicht. Das reinkommen klappte super! Hoffentlich gehts weiter so. Gestern abend waren sie richtig kaputt und lagen nur noch rum :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PrinzLionel (w)    1'427

Ja die ohren sind soweit fertig behandeltvund schauen sauber aus. Jetzt beobachten wir, ob das markieren an der einen stelle auch aufhört. Ansonsten gehe ich wohl nochmals zum TA um in die ohren zu schauen. Aber ich hoffe noch immer, dass das mit dem markieren mit den ohren zusammen hängt. Heute sind sie wieder draussen, lionel kommt ständig rein um zu schauen ob alles io, dann geht er wider. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PrinzLionel (w)    1'427

Noch eine frage: Nehmt ihr die katzen während des ganzen jahres zur gleichen zeit abends rein? Oder je nach helligkeit draussen? Bis jetzt dürfen sie nur bis ca 17uhr draussen sein. Lionel stört das nicht, prinz will manchmal nochmals raus, akzeptiert es aber weil er jeweils so müde ist abends. Aber ich denke da an den frühling/sommer, wenn wir dann bis 21h draussen sind, wäre es schon schön, wenn die büsis auch noch draussen sein können. Allerdings weiss ich nicht wie gut die das dann akzepzieren, wenn sie im herbst/winter wider früher eingesperrt werden. Also der freigang klappt bisher super und beide kommen immer mal wieder nach hause. Lionel schleicht fast immer ums haus rum, oder ist bei den schweinen (beobachten). Prinz springt gerne über die wiese und klettert auf bäume. Auch mit den schweinen rausgehen finden sie super! Auch die nachbarskatze haben sie nicht angegriffen. Nur langsam bedrängt, so dass sie sich auf ihr grundstück zurückzog. Ist aber schon extrem, wie gross unsere kater sind im vergleich zu anderen. :) Ja und wegen prinz's ohr gehen wir nochmals zum TA.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PommesChips    1'680

Schön zu lesen, dass die beiden sich gut an den Freigang gewöhnt haben und immer wiederso gut zurück Nachhause kommen! So wie du schreibst gehen sie nicht allzu weit weg, was ja auch super ist. Ich würde die Zeit schon varieren bezüglich Sommer und Winter. Im Sommer um 17 Uhr zu zu machen macht in meinen Augen nicht so viel Sinn. Ich würde die "Öffnungszeiten" der Helligkeit anpassen. Ich glaube schon, dass Katzen sich da gut dran orientieren können ohne im Winter Terror zu machen. Wenn sie dann gewohnt sind raus zu gehen und es nicht mehr super spannend und neu ist, werden sie es ja dann evt. nächsten Winter auch geniessen drinnen in der Wärme zu sein in der Nacht. Weiterhin so gutes gelingen beim Freigang Projekt! Und immer schön brav Abends Heim kommen, Prinz & Lionel! Mit der Haustierforum.ch Mobile App gesendet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PrinzLionel (w)    1'427

Noch eine frage:

Nehmt ihr die katzen während des ganzen jahres zur gleichen zeit abends rein? Oder je nach helligkeit draussen?

Bis jetzt dürfen sie nur bis ca 17uhr draussen sein. Lionel stört das nicht, prinz will manchmal nochmals raus, akzeptiert es aber weil er jeweils so müde ist abends. Aber ich denke da an den frühling/sommer, wenn wir dann bis 21h draussen sind, wäre es schon schön, wenn die büsis auch noch draussen sein können. Allerdings weiss ich nicht wie gut die das dann akzepzieren, wenn sie im herbst/winter wider früher eingesperrt werden.

Kann mir bitte sonst noch jemand antworten? Nichts gegen dich bzw deine antwort pömmsel, aber weitere meinungen wären toll.

bearbeitet von Andromeda
Zitat korrigiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 57 Posts
    • 2360 Views
    • 12 Posts
    • 732 Views
    • 1 Posts
    • 191 Views
    • Gast Dani
    • Gast Dani
    • 1 Posts
    • 230 Views
    • Gast Dani
    • Gast Dani



×