Jump to content

Empfohlene Beiträge

Betti    340

[h=3]Hei Zusammen[/h]ich wollte hier mal einen Thread aufmachen und ein wenig über Junes Hüteausbildung an den Schafen und an meinen Enten berichten.

Ich war mit June das erste mal an den Schafen als sie ca. 8mt alt war. Gemacht wurde da noch nicht viel, nur mal schauen und testen wie sie so reagiert.

Die Schafe waren in einem Netz und June wurde zuerst mal rechts und links herum ums netz geschickt.

Es ging ein paar Minuten, bis sie wusste um was es ging.

danach musste sie immer auf 12uhr (gegenüber mir) ins platz gehen.

das wars auch schon.

Die nächsten paar mal war das Training nicht anders, es wurden einfach richtungskomandos (links rum, rechts rum) eingeführt Eingefügtes Bild

also rel. langweilig Eingefügtes Bild

Nach einiger zeit konnten wir ohne netz ran... June war am Anfang recht schnell und hektisch und schoss mir zuerst in die Schafe. liess sich aber gut kontrollieren.

danach war Winterpause und das Training ging erst ende März wieder los.

June hat die pause gut getan, sie ist gereift und ihr gehorsam und die Konzentration wurden besser Eingefügtes Bild

June kann nun schon ordentliche Outruns und bringt die Schafe zuverlässig zu mir heran. am Abstand an den Blökis müssen wir noch arbeiten!

kommt sie zu nah wird es hektisch Eingefügtes Bild

Auch muss ich besser auf meine Körpersprache achten, ich stehe June manchmal im weg, heisst stehe falsch und sie läuft dann logischerweise auch falsch Eingefügtes Bild

Die richtungskomandos klappen auch!

Nachtreiben kommt auch langsam gut.

seit ende Mai haben wir in unserem Garten Laufenten Eingefügtes Bild 3 Weiber und einen Erpel Eingefügtes Bild

Nach der Eingewöhnung der Entis, habe ich nun angefangen June ein wenig an den Laufis zu Trainieren. Jeden Morgen (oder Abend) treiben wir sie auf die grosse weide hoch zum Waldrand, wo sie begeistert nach Schnecken oder Grashüpfern suchen Eingefügtes Bild

Sie sind mega süss!!

Mein Ziel ist es, später dann mal einen kleinen Parcours aufzustellen den ich mit ihnen im Garten absolvieren kann Eingefügtes Bild

Mal sehen...

hier ein paar Bilder Eingefügtes Bild

post-4437-1399386444,4691_thumb.jpg

post-4437-1399386444,5034_thumb.jpg

post-4437-1399386444,5345_thumb.jpg

post-4437-1399386444,5701_thumb.jpg

post-4437-1399386444,6084_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Leyki   
Gast Leyki

Cool danke für deinen bericht. Bin schon gespannt wen du mehr berichtest. Süsse enten hast du da. Und dein hund so super süss.. "Natürlich kann man ohne Hund leben, es lohnt sich nur nicht." sory für schrib fehler..chan nix dafür han lese und schreib schwächi.han au mueh mit gross und klein schreiben oder mit den satzzeichen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Leyki   
Gast Leyki

Danke Leyki ;-)

werde bald noch mehr berichten, wen hier interesse besteht.

Also bei mir besteht interesse :-)

"Natürlich kann man ohne Hund leben, es lohnt sich nur nicht."

sory für schrib fehler..chan nix dafür han lese und schreib schwächi.han au mueh mit gross und klein schreiben oder mit den satzzeichen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
peppermintkea    1'054

Spannend, danke für deinen Bericht! Ist das eine Art Kurs die ihr macht in dem jemand seine Schafe zur Verfügung stellt? Oder hast du sogar eigene Schafe? Und übt ihr da alleine? Habe mal in einer Doku gesehen, dass neue Hütehunde mithilfe älterer, erfahrener Hunde trainiert werden, ist das demnach nicht üblich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
B500    198

Das tönt spannend, ich wär wohl nie auf die Idee gekommen, Enten zu treiben aber wieso nicht?! Sieht jedenfalls schon mal gut aus ind bin gespannt wies weitergeht... ;) Mit der Haustierforum.ch Mobile App gesendet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dsire    3'205

Warum sollten die Enten einen Herzinfarkt kriegen? Wenn man sie langsam daran gewöhnt ist das kein Problem. Früher hat mir sogar Lisa die Pferde meiner Kollegin von der Koppel geholt. Eine Kollegin von mir geht sogar mit ihren Enten an den See baden, sind 20min Spaziergang und der Hund hilft ihr :) Ich finde die Enten sehen zufrieden aus. Mit der Haustierforum.ch Mobile App gesendet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Isabel    225

Super, Betti, das ist mega-interessant, bitte unbedingt weiter schreiben. Die Laufenten sind wirklich süß und wie Du schreibst, hat sich June an den Schafen auch schon ganz ordentlich gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rusty    328

@desi Vielleicht bin ich auf diese blöde Idee gekommen weil ich sehe wie panikartig Vögel davonflitzen wenn sie von Rusty gejagt werden...keine Ahnung. Aber dann ist ja ok. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×