Jump to content

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
evi

Wo ist Angie

Empfohlene Beiträge

Seit gestern nachmittag ist meine Katze Angie noch nicht wieder nach Hause gekommen.:( Wir haben sie heute überall gesucht doch keine Spur von der kleinen. Normaler weise kommt sie am Abend immer nach Hause. Wo kann sie nur sein.??? Ich habe sie bei der STMZ gemeldet und Tierärzte in der Umgebung informiert, was kann ich noch tun ??? Traurige Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Och ne :( Auch wenn das noch keine Zeit ist, vielleicht hat sie sich vertrödelt... Ich würde sicher mal die Nachbaren informieren und sie bitten, in den Garagen nachzuschauen. Hat die katze ein Halsband mit Telefonnummer? Was man auch machen kann, ist die Kadaverstelle zu informieren. Gab es einen Autounfall, wird die Katze dort landen (wenn sie niemand zum TA bringt). Sind dann zwar schlechte News, aber immerhin weiss man, wo die Katze geblieben ist :( Ich wünsch dir viel Erfolg! Ich hoffe sie kommt heil wieder heim!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, habe alle Nachbarn informiert und die Keller kontrolliert, jetzt muss ich einfach warten und hoffen, dass sie endlich nach Hause kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Kaethu Nein sie hat kein Halsband ich habe sie gechipt.. Die Gemeinde hab ich schon angerufen es wurde keine Katze gefunden beim Strassen reinigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kopf hoch.Vielleicht ist sie auch in einem abgelegenem Schuppen/Stall eingeschlosse wo nicht täglich jemand vorbei geht. Bei uns war Ende Herbst ein Kater gut ne Woche in Gartenschopf.Am besagten Tag wurde bei uns noch der Gartem winterfest gemacht und danach ging keiner wieder in den Schopf.Türe war während der Arbeit auf und Katerchen verkroch sich in die hinterste Ecke.Besi war zeitgleich in den Ferien und als sie zurück kam bemerkte sie das Fehlen.Nachbar haben zufällig mal ein Miauen gehört aber auvh auf den ersten Blick der Besi in den Schopf sah sie den Kater nicht.Kaum draussen wollte er gleich wieder rein *andenKopffass*.Siehst du auch wenns ne Woche sein kein muss es nicht das Schlimmste bedeuten.Wir denken alle positiv dass dein Büsi bald wieder auftaucht. Übrigens gibts ja immer wieder vermisste Katzen.Meist halt EHK und ganz ehrlich auch wenn ich sie mir einpräge aber ob ich sie wirklich erkennen würde?Es gibt so viele Katzen hier, eine gleicht der anderen und teils sind sie wenige Sekunden zu sehen.Ich für mich würde gerne helfen (STMZ Meldungen bekomm ich) aber ich fühl mich da etwas überfordert leider.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun ist es schon eine Woche und keine Spur von Angie, seit drei Tagen regnet es in strömen, ich habe Flyer aufgehängt, Tierärzte informiert und kontakt mit einer TK, die sagt mir einmal sei sie eingesperrt und jetzt hat sie sich ein bisschen verlaufen und hat sich versteckt, jedoch finde ich sie nirgens. Weiss nicht was ich noch tun soll. Traurige Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unser Mogli war mal 4 Wochen verschollen! Der Kerl war in einen Estrich eingestiegen und kam da nicht mehr raus... Der Hausbesitzer hörte oft frühmorgens ein Miauen. Nach 4 Wochen stand er in der Früh auf, um dem Miauen nachzugehen. Nachdem er sich sicher war, dass die Katze im Estrich war, sass er dort 30Min rum und Mogli kam zu ihm hin. Mogli hatte ohne Schaden überlebt und war 1kg leichter! Die ganze Geschichte ist nur Dank des beherzten Einsatzes des Nachbarn gut ausgegangen... Ich empfehle dir, deine Nachbarn darum zu bitten, etwas darauf zu achten, wenn sie ein Miauen hören und dir dies melden sollen. Auch wenn man in einen Keller/Estrich/Garage guckt, kann man die Katze nicht immer entdecken. Unser Mogli ist sonst ein gaaanz neugieriger, anhänglicher Kerl...aber im Estrich war er so eingeschüchtert, dass es 30Min dauerte, bis er aus dem Versteck rauskam. Ich möchte dir mit dieser Erfahrung Mut machen, denn unsere Büsis sind zäher, als wir denken. Inzwischen trägt Mogli einen Sender, mit welchen wir ihn orten können - wir waren schon 3x froh darüber (1x war er in einem Schalenkoffer gefangen, welcher beim Reinspringen zugefallen war. Wieder in einem Estrich! Da hätten wir ihn nie gefunden...) sent via Handy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oje, die Sorgen müssen schlimm sein, verlier die Hoffnung nicht, hab aber wirklich schon oft gehört das Katzen auch nach langer Zeit wieder heimkommen. :solace: und *daumendrück* Mit der Haustierforum.ch Mobile App gesendet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
    • 5 Posts
    • 823 Views
    • Gast
    • Gast
    • 5 Posts
    • 531 Views
    • evi
    • evi
    • 11 Posts
    • 709 Views
    • 9 Posts
    • 582 Views



×