Jump to content

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Romaine und Harley

Sayuri (Valentina Moonrainbow)

Empfohlene Beiträge

jöööö ist die süss....ich liebe Bengalen. Meine Nachbarn haben auch zwei Stück. Sie haben sie aus einer deutschen Zucht da in der Schweiz fast niemand Katzen abgibt die für den Auslauf bestimmt sind. Die Katzen meinen Nachbarn haben ein Katzentürli und können rein und raus. Und ja.....Luckys Beste Katzenfreundin :)post-3460-1399385955,5743_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie süss, der Lucky und die Bengalen. Cocker und Bengalen scheinen gut miteinander klar zu kommen ^^. Die 2 auf deinen Bildern sind glaubs marbled und spotted. Mir gefallen die rosetted am Besten, mit den schönen grossen Kringeln.

Hier noch der Beweis, dass ich den besten Hund der Welt habe (jedenfalls für mich ^^):

Sayuri und der liebe Harley - YouTube

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor dem klauen hätte ich auch angst, vor allem nachdem du hier so süsse Bilder von deiner Maus gezeigt hast *sich bei Nacht und Nebel anschleich und klauen komm* :escape: Ich bin gerade Harley Fan geworden, der meistert das ja total cool! Unsere Nachbarn haben auch einen Bengalen, die darf auch raus. Mehr als 5 Meter kommt man draussen als Fremde nicht an die Katze ran. Sie ist draussen sehr scheu. Liebe Grüsse von meinem Handy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, dass ers so gut meistert verwundert mich auch. Obwohl das Toben mit einer Reizangel Harleys Lieblingsspiel ist. Ich habe mit ihm stark an der Impulskontrolle gearbeitet; vielleicht sind das auch die Früchte davon. Gestern lag Harley mit mir unter der Decke vor dem TV. Da kam Sayuri und hat vergessen, dass der Hund dort ist. Sie ist mit Anlauf voll auf ihn draufgesprungen und er hat kaum den Kopf gehoben ^^ , obwohl sie vor Schreck die Krallen ausgefahren hat. Ich schaue halt, dass ich ihn nicht vernachlässige und er gar nicht gross eifersüchtig sein muss. Ausserdem darf ER spazieren gehen und auch nur ER kommt mit zur Arbeit. Das geniesst er und zudem ist er momentan die ganze Zeit am Kuscheln mit mir; obwohl er sonst gar nicht der Schmusehund ist :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier hab ich noch Sayuri-Nachschub. Sie ist jetzt 3 Monate und 2.5 Wochen alt. Sie ist eine richtige Ulknudel und hat Energie für 10. Wir spielen sehr viel mit ihr und sie freut sich auch über Besuch. V.a. Kinder und Hunde, denn die haben viel Verständnis für ihren Übermut *lach. Ich konnte sich auch endlich auf eine Sorte Leckerchen anfixen,so dass unserem Clickertraining nichts mehr im Weg steht. Anfangs wollte sie ja nur ihr TroFu. Sie ist eine Bengalin, die Ihren Rassestandard seehr genau gelesen hat: - läuft dir nach wie ein Hund - extrem verschmust - liebt Wasser (darum ist sie auch schon im Klo gelandet) - apportiert - diskutiert mit dir sehr stimmgewaltig Und diese Krallen!! Die hat richtige Vogelfänger, wenn man mit denen in Berührung kommt brennts wie Feuer. Aber sie geht sehr vorsichtig damit um (zum Glück) und hat eine tolle Beisshemmung! Sie war diese Woche auch bei mir in der Praxis. Ich musste sie noch Leukose impfen und testen. Beim Blutnehmen erwartete ich ein Desaster, aber sie hat mir seelenruhig zugeguckt und geschnurrt ^^. Sayuri ist immer für eine Überraschung gut. Anschliessend durfte sie mit Harley im Pausenraum rumlaufen, das hat ihr sehr gefallen und sie benahm sich als würde ich sie immer zur Arbeit mitnehmen. So, und nun ein paar Impressionen: post-2809-1399385980,9914_thumb.jpg post-2809-1399385981,0241_thumb.jpg post-2809-1399385981,0573_thumb.jpg post-2809-1399385981,0885_thumb.jpg post-2809-1399385981,1211_thumb.jpg post-2809-1399385981,1538_thumb.jpg post-2809-1399385981,1775_thumb.jpg post-2809-1399385981,2096_thumb.jpg post-2809-1399385981,2399_thumb.jpg post-2809-1399385981,2723_thumb.jpg post-2809-1399385981,2958_thumb.jpg post-2809-1399385981,3281_thumb.jpg Tschüss und bis zum nächsten Mal; eure Sayuri :)post-2809-1399385981,3613_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die ist so genial! Gefällt mir echt mega!♡♡♡ Ps. Im klo landen schaffen nicht nur junge bengalen.;) auch normale strassenmixe. Die musste aber anschliessend noch unter die dusche. Das ist wenn man zwischen frauchen steht auf und spühlen ins klo springt...:what::D Mit der Haustierforum.ch Mobile App gesendet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Disthen, das ist süss von dir :) Das glaube ich dir gerne, dass auch andre Kätzchen das schaffen ^^, wir hatten das Glück dass es das frisch gereinigte Klo war; wir mussten Madame nur frottieren. Letzten Sonntag hatte ich ein Abenteuer. Ich wollte ein Bild malen. Erst trank sie das Pinselwasser -> runter. Dann tötete sie die Pinsel -> runter. Dann lief sie über das (zum Glück fast trockene) Bild -> runter. Zuletzt latschte sie über die schwarze Farbe, flitzte los und über Chriostophs Hosen, über die Kunstledercouch... Überall schwarze Pfotenabdrücke. Irgendwann hatten wir sie, ich fixierte sie im Nackenfell und unter dem Po und wir konnten seelenruhig Pfotis putzen :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



×