Jump to content

Empfohlene Beiträge

Soo, wir haben grad ne Diskusion über englisches Pfund und CHF und der höchstwert den das englische pfund mal hatte. Wir wissen, dass es vor 6 jahren bei ca 1chf=2.5 pfund war...nur finden wir im internet nirgends den höchstwert.. Hat jemand ne tolle internetseite, wo man das nachschauen kann? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soviel ich aus den Erzählungen von meinem Vater noch weiss, war der Wechselkurs in der 50er/60er Jahren noch um die 12 Franken.

Im Internet habe ich dazu diese Seite gefunden: Die historischen Wechselkurse des seit 1953 mit Grafik - fxtop.com

Aber welches tatsächlich der höchste je bezahlte Kurs war, könnte dir wahrscheinlich die SNB sagen.

Moni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als ich 1966 meine Gotte in London besuchte, rechnete ich auch mit einem Kurs von 12 Franken! Und damals gabs in Italien für 100 Lire ein Eis mit 2 Kugeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab auch ne frage: wie bring ich fotos von einem macbook ins haustierforum? die fotos wurden mit einer canon 600d geknipst und sind nun im iphoto. leider ist die byteanzahl viiiiiel zu hoch und ich bin irgendwie zu dumm um rauszufinden, wo ich die runtersetzen kann? ich versuche es schon seit tagen, schaffs aber irgendwie gar nicht. :grumpy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab zwar Windoof, erst wählst du die Bilder die fürs forum möchtest und kopierst die in einen neuen ornder, danach musst du die Fotos verkleinern das sollte mit iphoto gehen, und dann kannst dann als Anhang ins Forum posten. Geschrieben über iPhone APP Haustiertalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neue Frage

ich möchte eine Aufkleber ans Auto machen, der nur aus feinen Linien besteht (wie ein Relief) . Dabei muss man den Kleber mit aufkleben und dann die Folie abziehen. Da die Linien sehr fein sind riss es mir die kleine wieder weg.

Kennt jemand ein Geheimiss, wie ich das besser machen kann? Evt. leicht an wärmen mit einem Föhn?

Vielen Dank für eurer Hilfe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mir hat die Stickers ja Freundchen raufgepappt, von daher hab ich selbst keine Ahnung. Er fährt erst mit diesem Dingens (Plastikteil ähnlich Spachtel) ordentlich über den Sticker, damit er schön gerade ist. Dann auf die gewünschte Stelle platzieren und nochmals mit Gefühl, Geduld und gewissem Druck einige Male drüber fahren und danach die Folie ganz langsam wegziehen. Bei mir nahms beim Hundesticker glaub das Auge mit, da hat er einfach die durchsichtige Deckfolie mit dem verloren gegangenen Auge nochmals an der Stelle angedrückt und fuhr nochmals einige Male mit dem Gummispachtel drüber. Weiss nicht ob dir das weiterhilft ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab auf der Kühlerhaube einen 50 cm grossen Kleber. Den hab ich mir aber von einer auf Autobeschriftungen spezialisierten Firma aufkleben lassen. Kostete mich Fr. 20.--, dafür muss ich mich nicht über Luftbläschen nerven, die es bei mir 100%ig gegeben hätte. Kleine Kleber papp ich selbst drauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 17 Posts
    • 627 Views
    • 3 Posts
    • 348 Views
    • 16 Posts
    • 812 Views
    • 21 Posts
    • 1956 Views



×