Jump to content

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast

Katzentalk

Empfohlene Beiträge

Gast   
Gast

Wieso hört sich eigentlich das Knacken beim Essen von Pouletflügeli süss an, aber das von Mäusen (vorzugsweise mitten in der Nacht) nicht? dann wagt die Bestie doch tatsächlich, sich noch zu mir ins Bett zu legen (neben den Kopf) und will gekuschelt werden. bäbä, nein, hab ihr den Rücken zugedreht :eng

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Basco    29

Oh je, heute Morgen unsere Mia, wiedermal ihr teures Sensitiv-Futter mir vor die Füsse gek..... waaaaaahhhh war das ein Fladen und dann war ich sonst schon am pressieren, wieder mal spät dran.... wieso kot.... die echt ständig, die ist einfach manchmal seltsam, entwurmt ist sie und das Futter ist auch sensitiv.... ???? Also Kaethu, ich finde auch das Knacken der Pouletflügeli nicht gerade berauschend, igitt, knacken ist hässlich :(:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Verträgt sie anderes futter nicht oder wieso bekommt sie sensitve? Ach... Taira kam gerade eben wieder "typisch miauend" nach hause - sicher eine Maus!! Nach wieder einem Knackkonzert kommt sie ins bett (ich lieg im Bett und lese) und hat noch eine Blutverschmierte Backe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Basco    29

Ich weiss es nicht, sie ist so was von heikel, sie frisst nicht alles, sie würde eher verhungern, sie ist sooo dünn und ich bin froh wenn sie was isst. Sie erbricht auch viel, Nassfutter verträgt sie gar nicht, sie ist jetzt 10 Jahre bei uns und sie ist immer noch irgendwie..... einfach speziell. Tuan amol as Fötali inna vo üserera Spezial-Mia :)

Weisst du sie findet auch den Kontakt irgendwie nicht zu den anderen Familienmitgliedern, sie folgt einfach mir auf Schritt und Tritt und "päget" mich an. Was immer sie auch wieder will, sie ist einfach meine Mia, wie sie schon seit 10 Jahren ist

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

bearbeitet von Basco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Na, toll... - nervt mich nun gar nicht! Darling hat den beiden Bubies heute Poulethälse gegeben und jetzt kommt Curacao wie immer (er kann nicht im Napf essen, zu mindest Poulethälse nicht *Augenverdreh*) angelaufen und wohin muss er seine Beute bringen....arg...auf unseren neuen schönen und grünen Teppich. *Aaahhh...* "Lieber Curacao wir haben den Teppich NICHT für Dich & Deine Beute gekauft!!!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

heute wieder toll... Es gibt je eine Hälfte von der Kaninchenkarkasse ich habs bereits geteilt und Katerchen schreit mir die Ohren voll. Nur wo ist Taira? Also geb ich Katerchen seine Hälfte schon mal Plötzlich Kampfgeräusche beim Katzentörchen (nicht Katerchen, der frisst gerade bei mir ;)) Gibts ab und zu, dass sich meine Beiden noch mit den Nachbarskatzen streiten. Ich dachte also, dass gleich auch eine der Nachbarskatzen in die Wohnung gekommen ist... Nein, nur Taira mit einer Maus im Mund Durchs Katzentöri durch seh ich aber, dass schon eine der Nachbarskatzen draussen herumlungert - da war also schon was Kaum sieht Taira den Napf, ist die Maus ausgespuckt (noch ganz, aber tot) und vergessen Ich nehm die Maus mit Schüffeli&Bäseli auf, öffne vorsichtig die Haustüre (normalerweise rennen die Nachbarskatzen weg) und der Nachbarskater sitzt vor der Türe.. Ich leg ihm die Maus auf Fussdecheli, er nimmts und rennt weg... gutgut, wär auch die Maus versorgt... (hab mir noch überlegt, sie in Bubis Napf zu legen, der hätte die sicher als Dessert noch genommen ;))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ahkuna    1

Apropos Maus. Ich lag Gestern Abend auf dem Sofa, hab gedöst, zwang dann mal ein Auge auf, weil ich Hüpfgeräusche gehört hab und seh, wie Minou mit ihrer frisch erlegten Maus spielt. Dachte, ok, lass sie noch was spielen. Nun ja, bin dann voll eingepennte und nach dem aufwachen mitten in der Nacht seh ich keine Maus mehr, hab aber im Badezimmer, Küche und Gang Blutspuren gefunden, nur wo ist die Maus? Ich hasse das, wenn die Wohnung anfängt zu stinken weil irgendwo ne Maus am verrotten ist und ich weiss nicht wo. Hab in der Nacht um 4 alles durchsucht aber sie blieb verschwunden und ich hab nun schon das Gefühl, dass es stinkt :vomit: Gegessen haben sie sie kaum, war ne Spitzmaus :ugly:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ahkuna    1

Shushu ist voll fies. Oft sitzt sie ganz nah beim Katzentörchen, egal ob draussen oder drinnen, und wenn dann Minou oder Höki auch durch die Klappe wollen (von der anderen Seite her) haut sie ihnen das Törchen um die Ohren :laughingmyassoff: Das ist wohl ihre Rache für das, dass sie von den 2 immer verhauen wird :evil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Heute morgen um 3... Unglaublich... Katerchen hat sich durch die Katzentüre mit einer der Nachbarskatzen "gefetzt" bzw. eine Diskussion ausgetragen... gefühlte Stunden immer ein Summen, fauchen bis zu kreischen Die ersten paarmal ist Taira (bei mir im Bett) aufgestanden und ging gucken, was der Depp den hat ich zuerst auch nur was gesagt bzw. geräusche von mir gegeben... hat nix gebracht Erst als ich aufgestanden bin, gabs nochmal ein gekreische und dann war ruhe.... a mann mann... ich hatte dann gerade eine wache Phase... hab mir schon fast überlegt, arbeiten zu gehen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Mann, war das gerade ekelhaft!!! Heute gabs einen Innereienmix (Lamm) zum Frühstück. Schon beim Teilen (beide Portionen zusammen eingefrohren), ist mir ein Stück Lunge auf die Finger gefallen... Ganz Tussilike *kreisch* und sofort händewaschen (jaja, ich bin noch ein voll-Susi :)) Gut, beide habens Gefressen (Taira die Lunge eher mäkelig, ass sie aber auf). Dann mach ich mir frühstück und setzt mich an den Tisch. Katerchen hat wohl zu schnell gefressen und die Innereien kommen ihm wieder rauf - toller Soundeffekt zum Frühstück! Und glaubt mit, ausgekotzte Innereien sehen grussig aus! Als hätte Katerchen seine eigenen Innereien ausgekotzt *iiii* Ich hab ess mein Brötli fertig, versuch nicht auf die Innereien zu achten. Taira sitzt 2m entfernt auf einem Möbel... Es reicht nur ein Blick von ihr und Katerchen knurrt - verteidigt er doch seine Kotze vor ihr.. :ugly: Er hats dann tatsächlich nochmal gefressen (Wiederkäuer?) Am Schluss blieben nur zwei kleine Stückli übrig (die auch Taira nicht frass - sie kam natürlich noch kontrollieren..). Ich dachte mir "zum Glück hab ich Robidogs", greife in die Schublade, Stecke Hand ins Robidog und super... daumen schaut raus.. Toller Tag heute :ugly:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



×