Jump to content

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
rubahe

Auto Hunderampe

Empfohlene Beiträge

rubahe    0

Hallo zusammen Meine Ayka ist ja kürzlich 9 Jahre alt geworden und hat manchmal Mühe in ihre Box im Auto reinzuspringen. Ich fahre einen Passat Variant. Ich erwäge nun für sie eine Hunderampe zu kaufen. Da ich mit diesen Rampen keine Erfahrung habe, was gut oder schlecht ist möchte ich euch fragen, wer für seinen Hund selber eine solche Rampe benützt, wie ihr damit zufrieden seid, Modell, Preis etc. Eventuell hätte ja jemand eine solche Rampe zu verkaufen? Danke für euer Feedback. :thanks:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ahkuna    1

An der Hund12 gabs ein Vertreter von Hunderampen. Sauleicht, klein zusammenlegbar und ideal für den Hund, auch wenns geregnet hat (nicht rutschig). Oh man! Hab mir extra die Nummer aufgeschrieben, da er in keinem Grossverteiler seine Ware anbietet und ich, sobald nötig, so eine Rampe will. Aber wo ist bloss die verflixte Nummer hingekommen!? Wenn ich sie gefunden hab, geb ich sie Dir durch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
StarGate    0

Wir hatten eine für unseren gekauft, Holz und zusammenlegbar. Nur, er wollte nicht, beim Aussteigen machte dieser einen Satz und drüber war er, wir haben dan aufgegeben, denke jedoch ist Trainingssache. Das Teil liegt nun herum und wird nicht gebraucht ;-) kannst es sonst haben. Maile einfach. Gruss Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Berni    1'303

Ich hatte mir vor 3 Jahren für meine damals 9 Jahre alte Berni-Dame Yara eine Teleskop-Rampe ähnlich wie diese hier gekauft:

Hunderampe günstig bei zooplus: Hunde Teleskop-Rampe Petwalk

Fast eineinhalb Jahre blieb diese Rampe unbenutzt, dann wurden Yaras Hinterbeine schwächer und sie lernte ganz schnell, über die Rampe ins Auto zu steigen. Ohne Rampe hätte ich sie am Schluss wohl nur noch zu zweit ins Auto hieven können, mit der Rampe ging's bedeutend einfacher und auch alleine.

Bei grossen und schwereren Hunden ist es sicherlich praktisch, so eine Rampe für den Fall der Fälle parat zu haben, gut wäre es aber auch, dass der Hund bereits daran gewohnt ist, oder sonst sehr führig und folgsam ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Exfreund, mit dem ich immer noch ein freundschaftliches bzw. brüderliches Verhältnis pflege, hat mir vor zwei Wochen eine Rampe für Thor gebaut :headbang: Aus Holz mit rutschfestem Rasenteppich inkl. kleine "Leiterli-Hölzli" und in der Mitte klappbar. Ist auch nicht sonderlich schwer und Thor mag sie :zora: Hab ihm schon gesagt, er könnte ein Geschäft draus machen :headbang: Mache bei Gelegenheit mal ein paar Fotos... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rubahe    0

Danke für eure Antworten. @ ahkuna: Ja gerne, werde dann mal anfragen. @ StarGate: Danke für dein Angebot. Ich denke aber, dass Alu wahrscheinlich leichter ist als Holz. Das Gewicht ist sehr wichtig, muss ja alleine damit umgehen können. Hättest du eventuell ein Foto? @ Berni: Danke für deine Erfahrungen. Da ich mit Ayka ja u.a. auch Agility gemacht habe, ist sie gewohnt, über Rampen zu gehen. Das sollte eigentlich kein Problem sein. @ IndiThorEskia: Es muss ein leichtes Teil sein und ich muss es auch in meinem Auto noch unterbringen können. Trotzdem danke für dein Angebot. @ Nemo: Ich schau mir diese Rampe vom Fressnapf noch an. @ Crispy: Diese Rampe muss bei mir am liebsten hinter den Hintersitzen oder halt allenfalls auf den Hintersitzen verstaut werden. @ Jade: Danke für diesen Tipp. Habe bereits dort angefragt. Falls jemand, der in der Nähe wohnt (ich wohne Nähe Buchs, Sargans, Bad Ragaz) eine geeignete Rampe hätte, wäre ich für ein Foto dankbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
    • 12 Posts
    • 862 Views
    • 39 Posts
    • 1490 Views
    • 74 Posts
    • 3390 Views
    • 4 Posts
    • 614 Views



×