Jump to content

Niina mit Matti

Fettlösliche Vitamine und Mineralien

Empfohlene Beiträge

Die Vitamine A, D, E und K sind fettlöslich. Der Körper kann sie unter anderem in Leber und Fettgewebe speichern. Zusammen mit fetthaltigen Lebensmitteln werden sie erheblich besser vom Körper aufgenommen, zum Beispiel Vitamin A in Karotten mit einem Glas Milch. Vitamin A Wichtig für die Augen. Ermöglicht das Farbensehen und das Unterscheiden von Hell und Dunkel. Vitamin A kommt vor allem in Karotten, Milch, Eiern und Leber vor. Vitamin D oder Calciferol Beugt brüchigen Knochen vor. Vitamin D ist in Seefisch, zum Beispiel Makrele, und Lebertran enthalten. Der Körper kann Vitamin D bei Sonneneinwirkung selbst produzieren. Es ist deshalb, streng genommen, kein Vitamin. Vitamin E und Betacarotin (Provitamin A) Sie schützen den Körper vor freien Radikalen und Umweltgiften. Betakarotin ist der Grundstoff für Vitamin A. Viel Vitamin E enthalten Vollkornprodukte, kalt gepresste Pflanzenöle, Nüsse und Seefisch. Vitamin K Unterstützt die lebenswichtige Blutgerinnung. Rosenkohl, Kohlrabi und Blumenkohl sind die wichtigsten Vitamin-K-Lieferanten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die fettlöslichen Vitamine die Niina beschrieben hat, kann man überdosieren, wenn sie in übermengen eingenommen werden. Die anderen wasserlöslichen dagegen nicht, diese werden über den Urin wieder ausgeschieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.10.2009 at 20:43 , Luna sagte:

Die fettlöslichen Vitamine die Niina beschrieben hat, kann man überdosieren, wenn sie in übermengen eingenommen werden. Die anderen wasserlöslichen dagegen nicht, diese werden über den Urin wieder ausgeschieden.

 

Genau richtig, jedoch das wasserlösliche Vitamin B12 wird auch gespeichert und kann deshalb auch überdosiert werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 7 Posts
    • 1319 Views
    • 3 Posts
    • 1195 Views



×