führerschein

Husika

Erfahrener Benutzer
22. Juli 2006
881
0
0
47
Sicher habt ihr es schon alle gehört, dass ich keinen Führschein
mehr
besitze!

Da immer wieder neue Gerüchte auftauchen, wie besoffen ich
war, erzähle ich nun die ganze Geschichte, damit ein- für allemal
Schluss
ist!

Gestern bin ich doch kontrolliert worden, und der Polizist sagt:

"Fahrzeugpapiere und aussteigen. Ich denke, Sie sind betrunken!
Ich: "Herr Inspektor, ich versichere Ihnen, ich habe nichts
getrunken!"

Polizist: "Ok, machen wir einen kleinen Test! Stellen Sie sich
vor:
Sie fahren im Dunkeln auf einer Strasse, da kommen Ihnen
zwei Lichter entgegen, was ist das?

Ich: "Ein Auto."

Polizist: "Na klar! Aber welches? Ein Mercedes, ein Audi oder ein
BMW?"

Ich: "Keine Ahnung!"

Polizist: "Also doch betrunken."

Ich: "Unter Garantie nicht!"

Polizist: "Okay, noch ein Test: Stellen Sie sich vor:
Sie fahren im Dunkeln auf einer Strasse, da kommt Ihnen
ein Licht entgegen, was ist das?"

Ich: "Ein Motorrad!"

Polizist: "Na klar! Aber welches? Eine Honda, eine Kawasaki oder
eine Harley?"

Ich: "Keine Ahnung!"

Polizist: "Wie ich sagte: betrunken!

Ich wurde langsam etwas sauer, deshalb wollte ich mal eine
Gegenprobe machen:

"So, Herr Inspektor, Gegenfrage: Es steht eine Frau am
Straßenrand.

Sie trägt einen Mini, Netzstrümpfe und hochhackige Schuhe.
Was ist das?"

Polizist: "Na, klar. Eine Hure."

Ich: "Ja klar, aber welche? Ihre Tochter, ihre Frau oder ihre
Mutter?"

Seither habe ich keinen Führerschein mehr ...

 
Guete Abig

Liest sich ein wenig wie ein Witz :D

Wenn es wirklich haargenau so war, würde ich das Urteil anfechten, der Führerschein kann dir nur bei einem Vergehen im Verkehr, oder allgemeiner Nichtfahrtauglichkeit entzogen werden..... Aber doch nicht wegen Beamtenbeleidigung, das zahlt man eine "Spruchgebühr" von etwa 250Fr.

Gruess Dani

 
hallo!

also, um für keine verwirrung zu sorgen. es ist ein witz :lol: :wink: