Jump to content

Naty81

Members
  • Gesamte Inhalte

    19
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

Naty81 hat zuletzt am 3. Oktober 2016 gewonnen

Naty81 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

60 Excellent

Über Naty81

  • Rang
    Member
  1. Freddy das Schwein

    Darf ich vorstellen Freddy mein Ziehkind und lebt bei mir auf der Arbeit Freddy haben wir im November 2006 vor dem Hungertod gerettet da war er 2 Wochen alt und sehr klein Das lag daran dass er der letzte von 12 Ferkeln war und die schlechteste Zitze erwischt hatte Seine Geschwister waren 2-3 x grösser als er Da wir den Bauer gut kannten haben wir gefragt ob wir dieses kleine Ferkel mitnehmen können damit es überlebt Mittlerweile ist Freddy 10 Jahre alt ,2m lang,90 hoch und 300kg schwer Führt ein Leben wie Gott in Frankreich mit gutem Essen und grossem Stall und diesen Auslauf mit Baumdusche und Suhle Da er von Anfang an alleine war und nach 2 Fehlversuchen einen Kumpel zu integrieren ,lebt er seit Jahren alleine was ihm aber nix ausmacht da er wie gesagt kein anderes Schwein tolerierte
  2. Meine Ziegen

    Nein allerdings haben wir Maschendrahtzaun von 5 cm weite und er ist 1,5 m hoch damit sie eben nicht ausbrechen und das hat in den letzten 8 Jahren super geklappt. Aber hinter dem Stall gibts ne Hühner klappt 20x30cm da wird sich aber reingequetscht nur um ein paar Körner abstauben zu können oder zu der Kaninchenklappe rein um altes Heu essen zu können dabei haben sie selber frisches aber nein beim Nachbarn schmeckt ja immer besser
  3. Meine Ziegen

    Mit Ziegen wirds nie langweilig, die haben es faustdick hinter den Ohren
  4. Meine Ziegen

    Auf der Arbeit haben wir seit 2008 Ziegen Die Mutter meiner 4 Ziegen musste ich leider vor 4 Jahren einschläfern lassen aber ich hab ja noch ihre 4 Kids Der grosse Bruder Rudy von 2008 und die Drillinge von 2011 alles Mädels Babsy,Sugar und Socks Das hier ist Socks und sie liebt ihre Schulkinder heiss und innig,die totale Kuschelziege und was mehr Kinderhände sie streicheln um so besser Auch für jeden Quatsch zu haben Babsy hat enormes Selbstbewusstsein und absolut keine Kuschelziege,da kommen dann schon mal die Hörner geflogen Auf so ein Niveau lässt ,die Dame sich gar nicht runter,voll die Carakterziege Sugar auch Schmuseziege,wobei sie eine echte Zicke mit den anderen sein kann. Rudy der grosse Bruder,war lange sehr sehr scheu obwohl hier geboren und Kinder etc von Anfang an gewöhnt aber er wurde das erste Jahr durch seinen Vater regelrecht terrorisiert,der hatte übrigens definitiv einen Knacks und wir haben uns nach 8 Monaten von ihm getrennt,da er eine Gefahr für Mensch und Tier war. Rudy braucht dann noch gute 3 Jahre um sich überhaupt anfassen zulassen. Heute ist er zutraulich,lässt sich streicheln und leckt jeden ab Sugar rennt Socks um und Babsy schlägt quasi Salto in der Luft Schafe jagen
  5. Meine 3 Esel

    Danke
  6. Unsere gärten

    Wir haben dieses Jahr auch das erste Mal einen Garten angelegt Wir sind erst im Sepetmber 2014 ins Haus eingezogen und haben dann im Frühjahr 2016 entschieden neben dem Haus nah bei der Küche ,die Wiese in einen Garten umzuwandeln Nachdem wir die Wiese 4 Wochen lang mit Folie abgedeckt hatten damit sie abstirbt,wurde gefräst
  7. Eselhaltung

    Hier mal mein Eselstall Wichtig bei der Haltung von Esel zu wissen ist dass Esel Wüsten und Steppentiere sind,die ursprünglich aus Nordafrika kommen Das bedeutet dass Esel für unser nasses und feuchtes Klima was wir in Mitteleuropa haben nicht gemacht sind Esel werden bis auf die Haut nass und brauchen wegen der anderen Fellstruktur lange um trocken zu werden Kurz gesagt Esel hassen Regen und sie brauchen unbedingt einen trocknen Stall oder Unterstand und zwar auf jeder Weide wo sie stehen Von September bis Mai stehen meinen bei ihrem Hauptstall wo sie neben einer grossen zugfreien Box ,einen überdachten betonierten Auslauf und einen mit Paddockplatten ausgelegen Auslauf haben damit sie nicht im Matsch stehen denn Matsch hassen Esel auch,ausserdem ist es nicht gut für die Hufe wenn sie monatelang nur im Schlamm stehen Zugang zu der angrenzenden Weide haben sie auch Die anderen Monate stehen sie auf 3 verschiedenen Weide alle auch mit Unterstand
  8. Meine 3 Esel

    Hier die Esel mal bei der Arbeit mit ihren Schulkinder im Alter von 4-10 Jahren
  9. Meine 3 Esel

    Nein da Wolli und Jacou kastrierte Hengste sind und 3 jährig nicht dem strengen Zuchtziel gerecht geworden sind Also keine Körung des Zuchtbuches um Deckhengst zu werden Poitouhengste müssen zu 100% reinrassig sein, Wolli ist aber nur zu 87,5 % reinrassig. Jacou war mit 3 Jahren einfach zu gross mit seinen 130cm denn laut Zuchtziel sollen Normandie Hengste nur 125 cm gross sein Jacous Züchter fährt bis zu 6-8 spännig mit seinen Esel und war 2003/2004 französischer Meister im 2-4 spännig mit seinen Eseln.
  10. Hoppel & Balu

    Nein das geht super
  11. Hoppel & Balu

    Hier meine 2 Kaninchendamen Ich hab sie seit Februar 2016 ,ihre Vorbesitzer haben ein neues Zuahause für beide gesucht Beide leben in Aussenhaltung mit den Hühner zusammen
  12. Meine 3 Esel

    So hier dann mal die Vorstellung meiner 3 Langohren Wolli, 14 jähriger Baudet de Poitou,Rückenhöhe von 145cm und gehört damit zu den Rieseneseln. Poitous sind übrigens die älteste Eselrasse der Welt,stark bedroht denn weltweit gibt es nur 500 reinrassige Tiere Hauptzuchtgebiet ist die Poitou-Charente in Frankreich Man findet sie hauptsächlich in Zoos oder bei den Züchtern,nur wenige in Privathand da sehr teuer Wolli hab ich im Juni 2005 in Belgien gekauft und mir den Traum vom Poitou-esel erfüllt Jacou,16 jähriger Normandie-Esel,Rückenhöhe 130cm Auch diese Rasse ist stark bedroht,Hauptzuchtgebiet ist die Normandie Jacou hab ich im November 2004 in Frankreich gekauft Jimmy,14 jähriger Hausesel Jimmy ist wie 80% aller Esel ein Hausesel soll heissen kein Rasse-esel,Rückenhöhe 120cm Jimmy hab ich im Oktober 2005 hier in Luxemburg gekauft Jacou und Wolli sind Rasse-Esel wo es für jede Rasse strenge Zuchtkriterien etc gibt Alle 3 Esel sind eingeritten und Jacou hat noch zusätzlich eine professionelle Ausbildung vor der Kutsche Alle 3 arbeiten seit 2005 mit Schulkinder,die 3 1/2 Stunden alles über den Esel lernen,reiten und Kutsche fahren dürfen
  13. Eselhaltung

    Ich halte seit 12 Jahren Eseln Ich kann nur sagen in den Büchern steht zwar viel aber man muss seine eignen Erfahrungen machen und sich dann das Beste für seine Tiere rauspicken Grade was die Fütterung angeht hängt es extrem vom Esel, seiner Arbeit und dem Futter bzw Weide ab wie nahrhaft die ist
  14. Schafe halten - viele Fragen

    Wir halten auf der Arbeit seit 8 Jahren Schafe und zwar Ouessant Zwergschafe. Robuste und leichtfuttrige Tiere und unkompliziert im Umgang Die leben das ganz Jahr draussen und haben einen Unterstand Die Lämmer kommen im April/ Mai auf der Wiese auf die Welt
×