Jump to content

fischerhundefan

Members
  • Gesamte Inhalte

    1'631
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    6

fischerhundefan hat zuletzt am 11. Januar gewonnen

fischerhundefan hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

663 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über fischerhundefan

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Letzte Besucher des Profils

1'954 Profilaufrufe
  1. Meine Welpen und Junghunde

    Das hatte ich mir beim letzten Welpen auch (wieder) vorgenommen. Konnte es aber nur halbherzig durchsetzen, die anderen Leute/Nachbarn haben schnell "Probleme" damit, wenn man es nicht erlaubt. Du hast es gut, kannst du deinem Zögling diese Schabracke der Hundeschule anziehen, oder wie handhabst du das? edit: und wie schaffst du es freundlich zu bleiben, wenn die Leute es nicht einsehen und trotzdem den Welpen antatschen?
  2. ha das wäre für mich schon wieder ein Grund, von dieser Fremdbetreuung zurückzutreten, wenn ich wüsste, das dort Hunde sind, mit denen Stress vorprogrammiert ist - ich muss grad an unsere Diskussion letztens denken .... Hundebetreuung - privat oder Tier(Ferien-)heim? jaaa in der Beziehung bin ich ein Weichei
  3. Hund in Mietwohnung, genaue Rechtslage SCHWEIZ

    gehören die Wohnungen vielleicht verschiedenen Vermietern? falls nicht, wäre das wirklich sehr ungerecht. In Deutschland hätte du jetzt die Möglichkeit dich auf das AGG (Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz) zu berufen und hättest Aussicht auf Erfolg, aber in der Schweiz gibt es dieses Gesetz m.E. nicht - da sind halt alle Menschen gleich.... nur einige sind gleicher.... hä? wie soll man deinen Satz verstehen @sighthound ? Wenn einer erlaubt ist (so wie du schreibst/annimmst) wieso soll dann der Halter Ärger bekommen? ist doch unlogisch @Insomnium ich würde es auch schriftlich machen, damit du was in der Hand hast und ich würde auch den anderen Hund erwähnen, ich sehe keine Grund das nicht zu tun: er ist schließlich vorhanden! Ich habe hier (in der Schweiz) die Erfahrung gemacht, das Leute gerne etwas zusagen, über das sie gar keine Ahnung bzw keine Befugnis haben (im Nachhinein festgestellt) nur weil sie eben nicht zu direkt oder gar unhöflich rüberkommen wollen Aber: ein bisschen mehr Offenheit und Klarheit ist oft hilfreicher, als dieses höfliche Smaltalk, denn dies kostet nur Zeit und Energie oder schlimmstenfalls Ärger. Klare Worte und klare Aussagen vermeiden Unklarheiten, Ärger und nervtötende Diskussionen. Viel Glück bei deinem Abenteuer Hund!
  4. Kangal beisst Frau tot

    Die Besitzerin des Kangal wird nun wegen fahrlässiger Tötung angeklagt und auch derjenige, der dieser Frau den Hund überlassen hat, wird ebenfalls deswegen angeklagt. Hier der ganze Bericht: https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.hundeattacke-in-stetten-am-kalten-markt-halterin-wird-angeklagt.2f33f464-7657-4dad-80ba-c1d3b32d44e5.html
  5. chronische Ohrentzündung

    Ja all die Sprüche bekam ich auch. Obwohl ich das von Deufschland andrfs kannte (Kulturanlegen u Antibiogramm) lies ich mich überreden. Regt mich heute noch auf. Musst du denn unbedingt zu dem selben TA wieder hin?
  6. Zusammengesetzte Wörter

    Fehlerquelle
  7. chronische Ohrentzündung

    Guten Morgen Nina Ich kenne das Problem, habs im lezten Jahr gut 8 Monate durch mit meinem Hund. Mein Fehler war den falschen Tierarzt zu wählen.... einen vor Ort, da meine Haus-Tierärztin zu der Zeit nicht da war. Der Hund bekam Ohrreiniger und die Aussage, das sei eine Allergie auf Futtermittel.... der übliche Spruch, wenn Tierärzte nicht weiter wissen aber so macht man sich halt Dauerkunden Ich wusste eigentlich das die Diagnose nicht stimmen konnte.... und ich wusste das diese Ohrreiniger nur verschlimmern würden, aber man fügt sich... es besserte nichts, ganz im Gegenteil! nach für den Hund quälenden Monaten, Futterwechseln u Wiederholungsbesuchen beim TA fuhr ich zu der anderen Tierärztin. Dort gab es Osurnia http://www.allmedicines.net/deutsch/69b7a600/veterinar/osurnia.htm und schon Nachts darauf konnten wir endlich mal wieder ohne Ohrschüttelattacke durchschlafen!! Meine Hündin brauchte 3 Tuben, also etwa 5-6 Wochen, bis das Ohr nach der vorhergehenden Falschbehandlung endgültig sbgeheilt war. Das arme Tier!!!! Vorteil von Osurnia: man füllt den Inhalt 1 kleinen Tube ins Ohr und lässt den eh schon genervtenHund dann 2 Wochen in Ruhe! googel dazu die Beschreibung oder lies oben. Ich wünsche deiner Pelznase schnelle Hilfe, denn Ohrentzündungen sind echt fies! ps. Ich füttere wieder das zuvor gewohnte Futter und alles ist gut.
  8. Zusammengesetzte Wörter

    Gebungsverfahren
  9. Bitte um RAT für unsere Hündin

    niemand! der seinen Hund wirklich liebhat, wird so eine Entscheidung leichtfertig fällen! zumal es sich hier um eine nichtheilbare Krankheit handelt und selbst die Frau (die vielleicht? die meiste Zeit des Tages mit dem Hund zusammen ist? und damit sein Leid hautnah erlebt?) zum Einschläfern tendiert. zum Glück haben es Tiere besser als Menschen, denn sie müssen nicht elendig warten, bis nach und nach auch die letzte Körperfunktion ausgefallen ist. @dammisch Deine Zeilen haben mich heute an einen unserer alten Neufundländer erinnert. Er war der Goldschatz meines Mannes. Der Neufi hatte eine schlimme Bauchspeicheldrüseninsuffizienz. Anfangs bekamen wir das mit Medikamenten und bestimmten Lebensmitteln hin, so konnten wir verhindern das er vor unseren Augen verhungerte. Trotz der Einschränkungen und zeitweiligen Bauchschmerzen freute er sich seines Lebens - es sah für uns zumindest so aus.... Nach einiger Zeit kam eine Demenz dazu: manchmal stand er hilflos im Hauss, hatte vergessen was oder wohin er eigentlich wollte. Oder er starrte minutenlang die Wand an, auch vergass er seine Geschäfte draussen zu erledigen..... er war für mich, die ich die meiste Zeit des Tages und später auch Nachts, da ich einen leichteren Schlaf habe als mein Mann, ein 24stunden Pflegefall... Die Tierärztin riet schließlich zum einschläfern...2 x nahmen wir den Hund wieder mit nach Hause - mein Mann war noch nicht so weit undkomischerweise war der Hund an diesne Tagen sehr gut drauf, fast so wie früher *seufz* am 3. Termin liessen wir ihn erlösen - er war zuhause zusammengeklappt und konnte nicht mehr aufstehen. Seinen leidenden müden Blick sehe ich noch vor mir.... hätten wir ihm das nicht ersparen können? Ich denke ihr werdet zusammen die richtige Entscheidung treffen!
  10. Bitte um RAT für unsere Hündin

    Guten Morgen Wolfgang ich kannte 2 Neufundländer und 1 Berner ** mit dieser schrecklichen Krankheit. Alle drei überlebten damit nur wenige Monate, es ist eine Qual - für alle Beteiligten.... zumal, bis die endgültige Diagnose fest stand, eine lange Zeit der mehr oder weniger vergeblichen Behandlungen voraus ging. Aber das ist auch schon mehrere Jahre her. Du liebst deine Hündin schreibst du? dann erweise ihr einen letzten Liebesbeweis und lass sie in deinen Armen erlösen! Alles andere ist nur eine Verlängerung der Qual. Alles Gute **bei beiden Rassen weiss man, diese Krankheit kann vorkommen.
  11. Zusammengesetzte Wörter

    Zettelwirtschaft
  12. Hundebetreuung - privat oder Tier(Ferien-)heim?

    das sehe ich genau so. Aber eine Ausser-Haus-Fremdbetreuung ist es eben doch. Das war bei meiner Hündin auch: klaglos, ergeben in ihr Schicksal, ging sie nach unseren Besuchen mit der Pflegerin zurück auf die Station. Die kranken Hunde stehen aber auch unter starken Medikamenten... Denke ich auch. Man will ja niemanden aufregen oder gar beunruhigen Die Nachwirkungen dieser Art Fremdbetreuung merkte ich erst viel später: schlimme Schreckhaftigkeit bei metallenen Geräuschen und "hochfahren" bei Hunden die uns in einer bestimmten Art und Weise ankläffen. Ausserdem zittert der gesamte Hund und hat diesen ängstlich entsetzten Gesichtsausdruck, sobald ich ihren Beinen hantiere wie zB zum bürsten oder Fell schneiden oder Pfoten kontrollieren. Es ist schon besser geworden, wir arbeiten daran. Aber so einen coolen, gechillten Hund wie vor dem Spitalaufenthalt werde ich wohl nie wieder haben egal, denn die Alternative wäre der Tod gewesen....
  13. Zusammengesetzte Wörter

    Zahlungserinnerung
  14. von Frankfurt nach Zürich in 6 Monaten....

    Diese Schäferhündin muss wirklich viele Schutzengel gehabt haben auf ihrer langen Reise.... Hoffentlich wird sie wieder ganz gesund! https://www.gmx.ch/magazine/leben/tiere/schaeferhuendin-rapunzel-frankfurt-ausgebuext-zuerich-gerettet-32800186
  15. Herzlichen Glückwunsch Shena

    Hallo @shena zu deinem heutigen Geburtstag die besten Wünsche!
Swissforums AG
×