Jump to content

sighthound

Members
  • Gesamte Inhalte

    14'118
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    8

sighthound hat zuletzt am 30. Juli gewonnen

sighthound hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

2'060 Excellent

5 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über sighthound

  • Rang
    Erfahrener Benutzer
  • Geburtstag 23.12.1977

Letzte Besucher des Profils

1'954 Profilaufrufe
  1. Sofa - +/- Hundetauglich

    hier hab ich mal zwei Bilder davon:
  2. Sofa - +/- Hundetauglich

    ich habe schon das zweite Microfaser Sofa und bin sehr zufrieden. Das erste war hellblau, das ist wegen dem Fett im Fell der Hunde nicht sehr zu empfehlen, jetzt haben wir ein braunes und das ist super, trotz unserem Schnupfenkater. Man kann es sehr gut mit nassem Lappen abreiben (er niest und Schleim ist dann überall). Die Hunde hinterlassen gar keine Spuren. Bei uns ist der Rahmen aus Echtleder und da hinterlassen die Katzen schon etwas Spuren, die Hunde natürlich nicht, die spazieren ja nicht auf der Lehne rum. Ich mag weder Leder noch Kunstleder, deshalb war das für mich nie eine Option. Jendayi ist ja auch sehr kurzhaarig und Steckhaare sind zb. im Auto durchaus auch ein Thema, aber bei Microfaser absolut nicht und sie liegt IMMER da drauf.
  3. Schnappschuss des Tages

    macht nastassja auch... aber auf meinem bett...
  4. jep, ich hab windhunde, genau wie galgos gehören barsoi und whippet zu den okzidentalen windhunden, die eigentlich rassetypisch ein gutes nervenkostüm haben.
  5. kann ich ehrlich gesagt so nicht sagen. meine hunde haben nerven wie drahtseile und sind grundsätzlich tiefenentspannt und ich gehöre definitiv auch zu der ausgeglichenen sorte mensch. krank bin ich so gut wie nie und die schmerzattacken aufgrund meiner darmerkrankung "kommentieren" meine hunde nicht. ich geh immer meinem tagesablauf nach, egal was sonst ist. worauf meine reagieren ist übermut unterwegs, damit kann ich sie auch jetzt noch motivieren, als sie jung waren sowieso. grundsätzlich nehmen meine aber immer alles so wie es kommt, egal ob der tag mal völlig anders verläuft als sonst zb. wenn wir was besonderes vorhaben oder ob wir woanders sind (zb. im urlaub). meine bringt eigentlich nix aus der ruhe, hauptsache da sind liebe menschen (es müssen nicht mal zwingend mein partner und/oder ich sein) und irgendwann mal ein gefüllter futternapf....
  6. Hund und Baby/Kind

    zum thema baby in der huschu fällt mir jene welpenstunde mit dawn ein. eine mutter brachte ihre zwei kleinkinder und ihren säugling im maxi cosi mit. diese mutter hatte echt die ruhe weg. stellt die ihren säugling mitten zwischen die tobenden welpen auf den boden... nun, dawn hatte dann an jenem abend kein interesse mehr an den andern hunden... und suchen musste ich sie auch nie...
  7. Zwei Kater ziehen ein

    habe zwar keine bengalen, aber 6 andere rassekatzen und sie dürfen raus. nicht alle gehen wirklich weg von haus und garten aber vors haus gehen alle auch noch die beiden alten maine coons, jetzt 17 und 18 jahre alt. ich habe meinen auch beigebracht auf ihren namen zu hören und alle bleiben im haus bis zur kastration. ich finde, rassekatzen haben genau dieselben bedürfnisse wie jede andere katze auch. da wo ich lebe passt es gut (trotzdem hab ich zwei britisch kurzhaar unter dem auto verloren). meine wollen und brauchen freilauf.
  8. Schnappschuss des Tages

    sollte eigentlich nicht doppelt gepostet werden, dachte picr funzt nicht, jetzt hat es offenbar doch gefunzt und nun ist es zweimal vorhanden und ich kann es nicht mehr bearbeiten. @milonino end of story bedeutet in dem fall nicht, dass sie nicht mehr lebt... es bedeutet "sie und ich - mehr braucht es nicht für diese Geschichte"...
  9. Schnappschuss des Tages

    she and I - end of story
  10. ich kaufe es beim goldenway und beim animaux (die haben buon viando und naturadog), seltener barf and more (weil einfach nicht am weg). gemüse, früchte kaufe ich im coop oder migros, je nachdem wo ich grad für uns einkaufe. ab und zu kriege ich auch sachen aus nachbars garten. zusätze kaufe ich bei MKD shop und wolfwhisper. altershalber gibt es was für die gelenke. schon immer gab es bierhefe, hagebuttenpulver und algen, sowie einmal die woche kräutermix. ab und zu kriegen sie hüttenkäse und einen klecks honig.
  11. Freigänger begrüssen uns draussen

    die nachbarskatzen machen das auch. rufe ich sie, kommen sie miauend an. unsere rasen los durch die katzenklappe wenn sie uns sehen und warten dann in der küche, dass es futter gibt. die prioriäten von katzen kann mensch eben nicht immer beeinflussen...
  12. Schnappschuss des Tages

    hi, I am a Flatland Tapir, and you?
  13. naja, als ich jeweils mit allen 3 hunden in die praxis gestürmt kam, war das schon nicht immer so ruhig. find so ein schild durchaus nicht verkehrt. manchmal sind ja auch kinder mit beim TA und wenn sie dann vielleicht einen hund antreffen, der kinder mag, kann das ja schon mal etwas lauter werden.
  14. Wenn Träume geplant werden...

    nastassja hatte 64 cm mit 5 Monaten. heute ist sie 76 cm. dawn war mit 5 monaten grad mal 60 cm und war schlussendlich 2 cm grösser als nastassja. und jendayi war mit 7 monaten noch immer erst 43 cm und mit 9 monaten dann 48. die machte plötzlich einen schub... unglaublich... bin gespannt wie er schlussendlich wird. gewichtsmässig ja definitiv mehr als meine grossen...
×